Meldestelle Injektions-Tod

Meldestelle zur Abklärung von Todesfällen nach CORONA-Impfung

Unter der Telefonnummer: 0851-2009 1430 (aus Deutschland)

bzw. 0049-851-2009 1430 (aus dem Ausland)

oder unter der E-Mail-Adresse:meldestelle@mwgfd.de

erreichen Sie kompetente Ansprechpartner, die Sie hierbei unterstützen werden.

Unser Angebot richtet sich zunächst an den ganzen deutschsprachigen Raum, kann aber bei Bedarf aber auch auf andere europäische Länder erweitert werden.

https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/

Der MWGFD e. V. ist ein Zusammenschluss von Ärzten und anderen medizinisch tätigen Personen mit Wissenschaftlern, die sich in Forschung und Lehre mit den Themen Gesundheit, Freiheit und Demokratie beschäftigen, um dem gesundheitlichen und sozialen Wohl der Bevölkerung zu dienen.

Meldestelle zur Abklärung von Todesfällen nach CORONA-Impfung

Unter der Telefonnummer:

0851-2009 1430

oder E-Mail:

meldestelle@mwgfd.de

erreichen Sie kompetente Ansprechpartner, die Sie hierbei unterstützen werden.

Unser Angebot richtet sich zunächst an den ganzen deutschsprachigen Raum, kann aber bei Bedarf aber auch auf andere europäische Länder erweitert werden.

Meldestelle Impftod


Stand September 2021

Zu den Mitgliedern des
MWGFD e.V. gehören:

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi
Prof. Dr. med. Arne Burkhardt
Prof. Dr.-Ing. Aris Christidis
Andreas Diemer
Daniela Folkinger
Dr. med. Margareta Griesz-Brisson
Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Haditsch
Prof. Dr. Stefan Homburg
Prof. Dr. rer. hum. biol. Ulrike Kämmerer
Prof. Dr. med. Ines Kappstein
Prof. Dr. Christof Kuhbandner
Werner Möller
Prof. Dr. Werner Müller
Cornelia Reichl
Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiß
Dr. med. Konstantina Rösch
Prof. Dr. phil. Franz Ruppert
Simone Sammer
Heiko Schöning
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. M. Sc. Christian Schubert
Priv. Doz. Dr. med. Josef Thoma
Prof. Dr. Hans-Werner Vohr
Prof. Dr. Harald Walach
Dr. med. Ronald Weikl


Let’s build something together.