Vorsorge

Das sollten Sie mindestens für den Fall des Zusammenbruchs der

Versorgung bevorraten, sage AUF1.tv in einem Beitrag:

AUF1, [22.09.21 13:59]
3️⃣ 2️⃣ 1️⃣ ➡️ VORSORGE für einen möglichen Blackout ist enorm wichtig!

Wer nicht in Friedenszeiten vorsorgt, wird es in der Krise bereuen. AUF1 empfiehlt seinen Sehern, sich aktiv mit dem Thema zu beschäftigen. Sorgen Sie für sich und ihre Familie vor, denn der Staat wird dies abermals nicht für Sie tun!

Was Sie bevorraten sollten (Basis-Liste):

Legen Sie Vorräte für zumindest 3 Wochen an!

o 3 Liter Trinkwasser pro Person und Tag in verschließbaren Behältern (optimal Glasflaschen)

o stromlose Kochstelle wie z.B. Campingkocher (https://notvorsorge.com/camping/grillen-kochen?sPartner=auf1)

o haltbare Lebensmittel wie Haferflocken, Reis oder extra für den Notfall verpackte Langzeitlebensmittel (https://notvorsorge.com/krisenvorsorge/langzeitlebensmittel?p=1?sPartner=auf1) bzw. Pakete mit Langzeitessen (https://prepper-profi.de/pages/_go_/tagesmonatspaket?ref=4706:204491)

o Wasseraufbereitung (Links hier (https://notvorsorge.com/search?sSearch=wasser&p=1?sPartner=auf1) oder hier (https://prepper-profi.de/pages/_go_/wasseraufbereitung?ref=4706:204491))

o Erste-Hilfe-Set (z.B. Verbandspaket (https://notvorsorge.com/wundmed-outdoor-set-erste-hilfe-57-teilig/?sPartner=auf1) oder Rettungsdecke (https://notvorsorge.com/rettungsdecke-gold-silber-160-x-210-cm/?sPartner=auf1))

o Hygieneartikel und Medikamente

o Radio mit Batterien oder Kurbelradio (https://notvorsorge.com/technik-fuer-die-krise/stromfreie-geraete/dynamo-solar—kurbelradio-taschenlampe-lynx/?sPartner=auf1)

o Taschenlampen, Kerzen, Zünder

o Werkzeug, legaler Selbstschutz beispielsweise hier (https://prepper-profi.de/pages/_go_/selbstverteidigung?ref=4706:204491) oder hier (https://notvorsorge.com/schutz-verteidigung?p=1?sPartner=auf1)

Weil wir oft gefragt werden, wo man diese Dinge online kaufen kann:

In einem ersten Schritt empfehlen wir Ihnen die Seiten „Prepper-Profi“ https://prepper-profi.de/pages/_go_?ref=4706:204491) und „Notvorsorge“ (https://notvorsorge.com/?sPartner=auf1

Dort ist der Großteil des Angebots auch prompt lieferbar. Bei anderen Seiten haben wir beim Warentest teils erhebliche Lieferschwierigkeiten festgestellt. Weitere Empfehlungen folgen. Weitere konkrete Produkte stellen wir die nächsten Tage vor!

Quelle: www.auf1.tv