Warum diese Unterwerfung?

„Hat der Macho es leicht unter lauter unterwürfigen Weicheiern?

Bald beginnt wieder die Zeit wo Parolen abgegeben werden wie: „NIE WIEDER FASCHISMUS“ und „WEHRET DEN ANFÄNGEN“… „NIE WIEDER 33″…

… und hier in Deutschland wird einem islamfaschistischen, rechtsextremen Despoten, einem menschenverachtendem ,Diktatoren, der über Leichen geht und sich unseren Untergang wünscht, der rote Teppich ausgerollt?

Schäme dich, Deutschland. Schäme dich und lerne ENDLICH dazu!

Die Geschichte wiederholt sich …“ Netzfund

Ein Kommentar

  1. Plietsche Jung – Hamburg – Hallo LeserIn, danke für dein Interesse an meinem Profil. Ich bin ein Nordlicht und komme aus der einzigen Großstadt im Norden, Hamburg. Ich schreibe in meinem Blog über Dinge, die mich beschäftigen. Dies sind alltägliche Dinge, spezielle Dinge und auch Dinge, die mich nerven. Ich lege wert darauf, dass Menschen darauf reagieren, in dem sie kommentieren und mir ihren Standpunkt mitteilen. Vorsicht: Ich bin sehr direkt und ein paar Menschen verstehen das oft als Frontalangriff. Du aber nicht, oder ? Die Wespe kann pieksen, normalerweise tut sie das aber nicht. Ich habe Werte, die für mich gelten und die ich niemandem aufzwänge, wohl aber mitteile. Ich bin in meinem Leben und auch hier nur mäßig tolerant, akzeptiere nicht alles, denn wer zu allen Seiten offen ist, ist oft auch nicht ganz dicht. In meiner Welt muss ich nicht alles akzeptieren, nur damit es allen mental gut geht. Meine Interessen: Schöne Fotos von Menschen, Natur und Architektur, selbst Kochen (nicht erwärmen) und gutes Essen im Allgemeinen, Städtereisen und Metropolen, Grünes und mein Lieblingshobby neben Technik und Technologien: Moppedfahren auf meiner inzwischen 19 Jahren alten Kawa. Nun genug über ich, ich, ich und mich. Herzlich Willkommen in meinem Kosmos.
    Plietsche Jung sagt:

    Die Weimarer Geschichte droht sich zu wiederholen, bis hin zum Börsencrash und dem Scheitern des gutmenschlichen grünroten Sozialismus, der sich vornehmlich um Minderheiten schert.

    Man muss nur warten.
    Nach der Bayern- und Hessenwahl werden vielen Menschen/Politiker durcheinanderlaufen und trotzdem nichts tun. Alles wird dem dummen Volk „erklärt“, weil der eigene Sessel so schön warm und einträglich ist.

    Die Quittung des Wählers wird folgen. Früher oder später (Islamistische Parteil)

Kommentare sind geschlossen.