Katholisch.de: Zuviel von Liebe in der Theologie?

Von den Facetten der Liebe und ihrer Abwesenheit

Fünfter Sonntag der Osterzeit

Theologen reden (zu) viel von Liebe und im Sonntagsevangelium stimmt auch noch Jesus mit ein. Schwester Birgit Stollhoff wagt die persönliche Annäherung an ein oft überstrapaziertes Thema – und schaut auch dessen höllischem Gegenteil ins Auge.

Zum „Ausgelegt!“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: