Islam-Fakten

120 wichtigeste Islam-Fakten – Berichte und Meinungen

Kreuzzüge – was sind die Fakten

 

Falls Youtube gesperrt hat, dann hier:

 

Islam und Demokratie sind unvereinbar – Experten berichten über Realität

Satanische Verse – Koran wörtlich

NEIN! – Kollektivismus, Sozialismus, Nazi-Sozialismus und Islam wollen dasselbe: Macht über Psyche und Menschen an jedem Ort zu jeder Zeit

Wichtig: Meine Kritik richtet sich ausdrücklich nicht gegen Menschen, die seit ihrer Kindheit geprägt sind vom Glauben an den EINEN, von sozialempathischer und friedlicher Lebensweise, von Almosengeben und von dem tiefen Glauben, den man den einfachen Menschen intensiv überall vermittelt.

Meine Kritik richtet sich gegen politische Verbände, die alle Nichtmuslime verachten, sie unter Berufung auf zutreffende Formulierungen im Koran und in Hadithen (Lebensweise Mohammeds) zu Ungläubigen machen, auch wenn sie einen eigenen Glauben haben.

Mohammed und der Koran, Hadithen und Sunna – da liegen die Ursachen, denn wenn man einmal zu dieser Glaubensgemeinschaft gehört, ist man gefangen wie bei Scientology.

Bedenke: Jeder Gedanke wird zum Wort. Jedes Wort wird zu Geschriebenem. Alles was im Koran steht, darf ja nicht interpretiert werden und gilt… also wird auch das Gedachte zur Tat und die Tat zum Charakter. Und der Charakter wird zum Schicksal – sowohl der Handelnden als auch derer, die darum Opfer werden.

Man darf aus dem Islam nicht austreten, man darf nicht ungläubig werden, man muss alles akzeptieren, was andere „Muslime“ einem vorschreiben. Man wird später ermuntert „Ungläubige“ zu verachten, sie nicht zu heiraten – oder sie andernfalls zu bekehren. Schließlich unterdrückt und tötet man die Ungläubigen, wenn es genügend Macht im Staat gibt.. Das darf nie geschehen und muss im Keim erstickt werden. Auch wenn Kirchen und Parteien das nicht so sehen. Ich sehe es so,m weil seit Auftreten des Heerführers Mohammed ein Mord nach dem anderen, eine Eroberung nach der anderern und damit auch eine Zwangskonversion die Folge war. Alle ehemals intelligenten und hochzivilisierten Kulturen sind seit dieser Zeit zugrunde gegangen.

Das schließt nicht aus, dass auch durch andere Kulturen und Machtkonstellationen Hochkulturen zerstört wurden.

 ……

Islam-Kritiker werden kriminalisiert! Meinungsfreiheit in Gefahr | Michael Stürzenberger im Gespräch

Michael Stürzenberger, profilierter Kritiker des politischen Islam, wurde nun in erster Instanz zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Sollte das Urteil Bestand behalten, muss ein Jeder, der in Zukunft den extremistischen Islam kritisiert, mit einer empfindlichen Strafe rechnen, was jedwedes Ende einer Kritik an der selbsternannten „Religion des Friedens“ bedeuten könnte.

Wer sich für die im Video angesprochene Vortrags- & Erlebnisreise auf Mallorca, mit Dr. Heinrich Fiechtner, Michael Stürzenberger, Der subjektive Student, Sebbe („Fakten Frieden Freiheit“), Miró („Unblogd“), Irfan Peci, Maximilan Pütz, Gunnar Lindemann und mir und Überraschungsgästen, interessiert, schreibt mir bitte an info@was-nun-deutschland.de für weitere Infos.

Unfug ist es im übrigen, ständig auf die Kreuzzüge Bezug zu nehmen. Sie kamen über 400 Jahre zu spät, hörten bald wieder auf, beschränkten sich auf das Heilige Land und die Rückeroberung der Heiligen Stätten. Und das Judentum kann eigentlich froh sein, dass heute Israel über den Umweg über die Briten und damit christliche Staaten wieder in die Hände des jüdischen Volkes kam. Denn der Islam behauptet, er habe Vorrechte, weshalb mit Hilfe der UNESCO der Tempelberg …., aber das brauch ich hier nicht zu erklären. 

 

Siehe auch: https://bernward.info/2018/10/02/die-gruende-fuer-die-christlichen-kreuzzuege-kopten-ohne-grenzen/

Zum Video

Blog at WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Die mobile Version verlassen
%%footer%%