NEIN!

Nein zu Kollektivismus,

Nein zum International-Sozialismus

Nein zum National-Sozialismus ,

Nein Kommunismus,

Nein zum Maoismus,

Nein zu jeder Form von Faschismus

Nein zu Scientology und ähnliche Kapitalismussekten

Auch Nein zu Hygiene-Internationalismus, Diktaturen aller Art.

Warum muss man das noch dabei sagen?

Damit Ihr endlich kapiert, dass man eine friedliche Welt nicht mit autoritären, hinterhältigen, diktatorischen Mitteln, nicht mit Ausgrenzung, Verweigerung und Tabuisierung von MENSCHEN hinbekommt. Ideologien meinen, sie hätten die Macht und Wahrheit für sich gepachtet. Nein, wir müssen ganz anders beginnen zu denken und zu leben.

So, wie ihr es auch am besten in der Familie macht. Alle haben ihren Platz, alle sind geliebt, geborgen und werden nicht allein gelassen.

Alle haben Verantwortung für sich selber, für ihre Nächsten und für die Entwicklung der Umgebung, der Stadt, des Landes.

Alle weiteren Beiträge siehe Startseite oder Einigkeit in Recht und Freiheit

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: