Iran: Die religiöse Maske saß nicht richtig. Umgebracht!

Proteste im Iran nach dem Tod von Mahsa Amini

Liberale Verfassung, rabiate Theokratie

Ihr Tod geht um die Welt: die 22-jährige Mahsa Amini starb im Iran in Polizeigewahrsam – angeblich weil ihr Kopftuch nicht richtig saß. Wie ist es bestellt um die Menschenrechte und die Religionsfreiheit im Mullah-Regime?

Kommentare sind geschlossen.

Blog at WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: