Carsten Leimert: Lauterbachs Ansichten sind untragbar

Laut (LOL) Prof. Dr. Laut-erbach entwickeln die (angeblich) infizierten Geimpften angeblich früher Symptome als die (angeblich) infizierten Ungeimpften, d.h. die Geimpften entwickeln angeblich bereits bei einer anfangs noch kleinen Viruslast Symptome, während die Ungeimpften angeblich erst später bei einer größeren Viruslast Symptome entwickeln.

(Quelle: Video von Lauterbach auf gloria TV)

 

Meine Kritik:

 

  1. Die Symptome müssten sich tendenziell proportional zur Viruslast verhalten und sich daher unabhängig von dem Merkmal „Geimpft/Ungeimpft“ entwickeln. Dass die Symptome (angeblich) von dem Merkmal „Geimpft/Ungeimpft“ abhängen, ist nicht nachvollziehbar/plausibel.

 

  1. Wenn die Patienten früher Symptome (d.h. einen schwereren Verlauf) entwickeln, dann indiziert dies, dass sie auch öfter einen schwereren Verlauf entwickeln, nämlich bereits bei einer kleineren Viruslast (oder Last eines anderen Erregers) d.h. dass die Impfung kontraproduktiv ist.

 

  1. Abgesehen davon, dass es dieses Coronavirus aufgrund zahlreicher Indizien, insbesondere aufgrund seiner (angeblichen) wundersamen Teilidentität mit dem Aidsvirus, nicht geben kann.

 

Dieser Prof. Dr. Lauterbach erzählt leider laut-er falsche Sachen. Leider sind sehr viele Ärzte und andere Menschen so schlecht ausgebildet, dass sie es nicht erkennen. LOL

 

Außerdem:

Weiterer Grund für die Verfassungswidrigkeit der einrichtungsbezogenen Impfpflicht:

 

Nach der Ansicht der Mainstreammedien hätten selbst die bereits viermal Geimpften in Bezug auf die nun angeblich vorherrschende Omikron-Variante BA.5 lediglich einen Infektionsschutz von weniger als 40 %.*

 

Angesichts einer solch niedrigen Effektivität macht auch eine Einrichtungsbezogene Impfpflicht keinen Sinn. Zumal es genügend Beweise dafür gibt, dass die Effektivität der Impfstoffe in Wirklichkeit sogar gleich Null ist.

 

Dessen ungeachtet könnten Impfungen bestenfalls (wenn sie denn wirken würden) vor einem schweren Verlauf schützen, nicht vor einer Infektion/Ansteckung. Das Wort „Infektionsschutz“ ist daher irreführend.

 

*: Quelle: SAT 1, Video „Gegen schwere Infektionswelle im Herbst: Corona-Paket ist beschlossen“ vom 3.8.2022

 

 

Anmerkung: Ich verzichte auf mein Urheberrecht. Jeder darf diesen Kommentar verwerten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Carsten Leimert

 

Kommentare sind geschlossen.

Blog at WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: