đŸ’„BAđŸ’„

Der ungarische Regierungschef Viktor Orban spricht Klartext: Die Globalisten können zur Hölle fahren!đŸ’„

Damit dĂŒrfte sich Orban einmal mehr unbeliebt gemacht haben. Schon der nachhaltige Grenzschutz der Ungarn stieß in der EU weitgehend auf Ablehnung und sorgte fĂŒr einen Aufschrei. Wie kann sich ein Land nur wagen, seine BĂŒrger gegen illegale Migration zu schĂŒtzen!? Dann machte Orban weiter und förderte die traditionelle Familie – ein Schlag in die Magengrube linksgrĂŒner Genderideologen.

Nun erteilt Orban den menschenverachtenden Globalisten eine Abfuhr und katapultiert sich damit weiter ins Aus – aus Sicht der EU. Denn diese Art von Politik fĂŒr Volk und Heimat ist es, die sich die Ungarn wĂŒnschen. Womöglich wird das Land auch aus der EU austreten, es wĂ€re sicherlich nicht von Nachteil.

đŸ’„Booom Aktuell
Austausch ĂŒber das aktuelle WeltgeschehenđŸ’„
https://t.me/booomaktuell

Quelle :
t.me/nachrichtenportal