Bedrohung fĂĽr Russland an der Westgrenze nimmt zu.

🇷🇺 Schoigu heute

Heutige Erklärungen des russischen Verteidigungsministers Schoigu:

– In der Anlage AsowStal haben sich bereits 1.908 Militärangehörige ergeben, während 1.387 Marinesoldaten dort ihre Waffen niedergelegt hatten.

– Es wird erwartet, dass strategische Drohnen in naher Zukunft an die Truppen ausgeliefert werden, ihr Einsatz wird Personal einsparen.

– Die USA und die NATO verstärken die Einsatz- und GefechtsĂĽbungen in der Nähe der russischen Grenzen; bis zu 40.000 Soldaten werden an der Ăśbung Defender of Europe teilnehmen.

– Die militärischen Bedrohungen an Russlands Grenzen nehmen in westlicher Richtung zu; Finnland und Schweden, die nächsten Nachbarn, haben den Beitritt zur NATO beantragt; es werden angemessene GegenmaĂźnahmen ergriffen.

– Die bewaffneten Gruppen der Russischen Föderation, der LVR und der DVR bauen ihre Kontrolle ĂĽber die Gebiete des Donbass weiter aus, und die Befreiung der LVR steht kurz vor dem Abschluss.

– Die laufenden organisatorischen MaĂźnahmen werden mit der Lieferung von modernen Waffen und militärischer AusrĂĽstung an die Truppen synchronisiert.

– Die Kontrollen auf der Grundlage der Ergebnisse des Wintertrainings haben eine qualitative Verbesserung des Ausbildungsniveaus der Bezirksformationen um 25 % (im Vergleich zum letzten Jahr) ergeben.

#ĂĽbernommen
@ddb_radio

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: