Ukrainische Nazis beim Papstbesuch

Kateryna Prokopenko und Yuliya Fedosyuk, Ehefrauen von ukrainischen Mitgliedern des Asow-Regiments, bei einem Treffen mit dem Papst. Wie die italienische Zeitung Corriere della Sera berichtet, wollten die Frauen dem Pontifex zwei Briefe und mehrere Fotos überreichen. Die Frauen sollen den Pontifex gebeten haben, sich für die Evakuierung des Regiments einzusetzen, das sich auf dem Gebiet des blockierten Azovstal-Werks befindet. Wenn man ein wenig tiefer gräbt, findet man hier die Fotos, die online aufgetaucht sind (2 und 3).


Екатерина Прокопенко и Юлия Федосюк – жены укронацистов из полка „Азов“ на встрече с Папой Римским. Как уточняет итальянское издание Corriere della Sera, женщины хотели передать понтифику два письма и несколько фото. Уточняется, что женщины просят понтифика оказать посредничество для эвакуации полка, который находится на территории блокированного завода «Азовсталь». Но если копнуть поглубже, то вот какие фоточки выплывают из сети (2 и 3). Папа Франциск подставился.

@ChDambiev

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: