Pressekodex der TAZ

Pressekodex bei der taz – WTF?

Derzeit sieht man überall Plakate des Medienverbandes der freien Presse, der auf die Bedeutung der Pressefreiheit hinweist. Pressefreiheit berechtigt aber nicht nur, sie verpflichtet auch. Der Pressekodex benennt eine Vielzahl solcher Verpflichtungen. Ziffer 1 des Pressekodex „Die Achtung vor der Wahrheit, die Wahrung der Menschenwürde und die wahrhaftige Unterrichtung der Öffentlichkeit sind oberste Gebote der Presse. Jede in der Presse tätige Person wahrt auf dieser Grundlage das Ansehen und die Glaubwürdigkeit der Medien.“ Richtlinie 1.2: „Zur wahrhaftigen Unterrichtung der Öffentlichkeit gehört danach z.B., dass die Presse in der Wahlkampfberichterstattung auch über Auffassungen berichtet, die sie selbst nicht teilt.“

➥ Zum Artikel auf 2020news.de

RA Reiner Fuellmich, hier geht’s zum Kanal:
t.me/ReinerFuellmich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: