Pocken: Der Pharmagriff ins Klo

Impfgegner leisteten damals erbitterten Widerstand – doch am Ende passierte das Gesetz den Reichstag. 1874 führte Otto von Bismarck die Pflicht zur Pockenimpfung ein – Deutschland wurde zum Vorbild in Europa. Eine Blaupause für Olaf Scholz?

Wie wir hier sehen, war auch damals die Impfpflicht gegen Pocken ein riesiger Griff ins Klo. Sollte sich dieses Drama gar wiederholen?

Gefunden bei Dr. Javid-Kistel

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: