Pfizer-Vizechef verhaftet wegen Betrug

Daten der Regierung zeigen, dass niemandem Covid-„Impfstoffe“ injiziert werden sollten – sie sollten sofort gestoppt werden

Steve Kirsch hat alle gebeten: „Zeigen Sie mir die Gesamtsterblichkeitsdaten, die Garantie, dass die Impfstoffe sicher sind.“ Er hat endlich ein paar Daten. Es sind Daten der Regierung und es ist verheerend. „Wirklich niederschmetternd“, sagte er.

Neue Regierungsdaten des Vereinigten Königreichs ermöglicht es uns, die Daten auf eine Weise zu analysieren, die wir vorher nicht konnten. Diese neue Analyse zeigt deutlich, dass die Covid-Impfstoffe mehr Menschen töten als sie für alle Altersgruppen retten. Mit anderen Worten, sie sollten von niemandem verwendet werden. Je jünger man ist, desto weniger Sinn macht es.

„Das Fazit lautet: Endlich sind die Daten öffentlich zugänglich, was deutlich zeigt, dass unsere Regierungen uns mit diesen Impfstoffen und Impfstoffmandaten öffentlich umgebracht haben.“ – Steve Kirsch

Jeder kann die Daten und die Methodik validieren. Die Ergebnisse machen deutlich, dass die Covid-Impfstoffe sofort gestoppt werden sollten.

Keine einzige öffentliche Gesundheitsbehörde in irgendeinem Land wird ein Gespräch mit  Kirsch und seinem Team von Experten für Impfstoffsicherheit führen, um ihre Impfstoffempfehlungen zu rechtfertigen oder zu erklären, warum diese Analyse falsch ist. „Ich wundere mich warum?“

Das bedeutet, dass der Impfstoff, wenn Sie 25 Jahre alt sind, 15 Menschen für jede Person tötet, die er vor dem Tod durch Covid rettet. Unter 80, je jünger man ist, desto unsinniger ist die Impfung. Die Zellen mit * bedeuten, dass der Impfstoff tatsächlich mehr Covid-Fälle verursacht hat als die ungeimpften.

👉Quelle

Bleib Stark abonnieren:
👉🏼https://t.me/bleibtstark

‼️‼️‼️‼️Wichtige Suche nach „Impfgeschädigten“ und sonstigen Zeugen in der Bundeswehr ‼️‼️‼️Wenn Sie uns als Zeuge vor Gericht zur Verfügung stellen wollen, weil Sie den Verdacht haben bzw. konkrete Anhaltspunkte dafür liefern können,
durch die Covid-mRNA-Injektionen an ihrer Gesundheit geschädigt worden zu sein oder
dass die Fälle mit Impfkomplikationen bei der Bundeswehr nicht korrekt erfasst oder sogar weitergegeben worden sind,
dann melden Sie sich bei uns. Kontaktieren Sie unser Team bitte unter dem Mail-Account des Rechtsanwalt Göran Thoms:  thoms@rechtsanwalt-goeran-thoms.de      ‼️‼️ Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite, die noch im Aufbau ist und alsbald alle Schriftsätze aller beteiligten Rechtsanwälte zu diesem Verfahren veröffentlichen wird: https://www.covidimpfung-soldaten.de.  ‼️‼️

Ihre Mitteilungen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Es hat begonnen – Pfizer Vizepräsident verhaftet, nachdem #pfizerdocuments veröffentlicht wurden!

Rady Johnson, der Executive Vice President von Pfizer, wurde in seinem Haus festgenommen und wegen mehrfachen Betrugs durch Bundesagenten angeklagt. Er wurde in Gewahrsam genommen und wartet auf eine Anhörung auf Kaution. Dies geschah, nachdemTausende von geheimen Dokumenten von Pfizer veröffentlicht wurden, die die wahren Risiken des experimentellen Impfstoffs zeigen!

Lassen wir uns mal überraschen, welche Nachrichten folgen werden!

Folgt uns auf Telegram
🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥
https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

⚠️ Wieder Fake unterwegs! Nein Pfizer CEO-Bourla hat nicht gesagt, dass der Plan war die Weltbevölkerung bis 2023 um 50% zu reduzieren!‼️

Bitte genau hinhören:
One of our target for 2023 was. We will reduce the number of the people in the world that cannot afford our medicines by 50%

Eines unserer Ziele für 2023 war. Wir werden die Zahl der Menschen auf der Welt, die sich unsere Medikamente nicht leisten können, um 50 % reduzieren

Ab min 02:50
https://www.weforum.org/videos/davos-annual-meeting-2022-conversation-with-albert-bourla-ceo-of-pfizer-original

‼️Das Video welches unterwegs ist wurde von jemandem manipuliert und die entscheidende Stelle einfach herausgeschnitten so dass, dieser falsche Satz zustande kommt. Absichtliche Fake-Meldung zum Schaden der Telegram Community!

Bitte: Solche heftigen Meldungen müssen doppelt und dreifach geprüft werden bevor man sie verbreitet (Original suchen)

Freie Medien Kanal beitreten
👉 t.me/FreieMedienTV

Kommentare sind geschlossen.

Blog at WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: