Die neue Mitte klärt auf

Dr. Kahler – DIE NEUE MITTE:
GERM – so nennt Bill Gates sein WHO-Pandemie-Reaktionsteam

Bill Gates hat die Schaffung eines Pandemie-„GERM-TEAM“ angekündigt, das zentral, souveräne Länder überwachen und darüber entscheiden wird, wann bürgerliche Freiheiten ausgesetzt werden, sie zum Tragen von Masken verpflichten und wann die Landes-Grenzen dicht machen müssen. Das ist aber noch lange nicht genug – Gates will und bekommt mehr: 

Er will, dass die WHO-Mitgliedsstaaten regelmäßig Pandemie-Bereitschafts-Übungen durchführen!

Simulationsübungen können helfen, die Funktionsfähigkeit von Notfallsystemen, -verfahren und -mechanismen zu entwickeln,…

Das Germ Team ist in Wirklichkeit ein Orwell Team. Wann legt Bill Gates seine Virusbeweise vor? Wo sind die Isolate? Wo die Kontrollexperimente?

Und warum wird der wahre Virologe Dr. Stefan Lanka auch im „Widerstand“ verleumdet, unterdrückt, hingehalten auf „später“? Er könnte uns – sogar deutschsprachig – fachlich auf Augenhöhe bringen mit Gates, Fauci, EMA, CDC usw.

Stattdessen hält man sich im „Widerstand“ ausschließlich mit Fragen auf wie Bürgerrechten auf. Es wird nie wieder Bürgerrechte geben, solange sie mit der Viruslüge durchkommen und uns Zelltrümmer und Computersimulationen als echte, natürliche Viren verkaufen können.

Die kurzsichtigen Mono-Strategen im „Widerstand“ sollten zur Stereo-Strategie wechseln und die Bürgerrechtsfrage gemeinsam mit der Virusfrage stellen, also sowohl-als-auch und nicht entweder-oder. Mit der Mono-Strategie schafft man geteilte Lager. Mit der Stereo-Strategie schafft man eine Synthese beider Lager.

Benutzen die Virus-Vorgaukler „mixed samples“, gemischte Proben?

„Würde eine vernünftige Person eine Patientenprobe (die verschiedene Quellen genetischen Materials enthält, bei dem nie nachgewiesen wurde, ob sie ein angebliches „Virus“ enthält) mit transfizierten Affennierenzellen, fötalem Rinderserum und toxischen Medikamenten mischen und dann behaupten, dass das daraus resultierende Gebräu ein „SARS-COV-2 Isolat“ sei und zur Verwendung wichtigen Forschungsbereichen (einschließlich der Impfstoff- und Testentwicklung) in die ganze Welt versenden?

Genau das ist aber die Art von betrügerischem Affentheater, das von Forschungsteams auf der ganzen Welt als „Virusisolation“ ausgegeben wird.“
————————————————
„Would a sane person mix a patient sample (containing various sources of genetic material and never proven to contain any alleged “virus”) with transfected monkey kidney cells, fetal bovine serum and toxic drugs, then claim that the resulting concoction is “SARS-COV-2 isolate” and ship it off internationally for use in critical research (including vaccine and test development)?

Because that’s the sort of fraudulent monkey business that’s being passed off as “virus isolation” by research teams around the world.“

US-VIROLOGE ZUGESCHALTET
Fauci bei Maischberger zu Corona: „Ich glaube, dass wir über den Höhepunkt hinweg sind“.

Die Talkshow „Maischberger“ ist wie ein Flohmarkt – zwischen vielem Trödel gibt es echt Wertvolles zu finden: US-Präsidenten-Berater Anthony Fauci, der die Corona-Politik Chinas kritisiert, oder Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir, der weitere Preissteigerungen für Lebensmittel andeutet.

…Viel spannender als der Lobbyist in eigener Sache, ist allerdings Anthony Fauci. Der hat so unterschiedliche Präsidenten wie Ronald Reagan, Bill Clinton oder Barack Obama in Gesundheitsfragen beraten – und ist auch jetzt Berater Joe Bidens.

Seine Präsenz bei Maischberger hat im Vorfeld für Nervosität gesorgt. Vor der Sendung trendete „#Fauci“ bei Twitter, wobei seine Hater in den Kommentaren in der Überzahl waren. Sie halten ihm vor, dass er offensichtlich unbegründet früh die Theorie ausgeschlossen hat, wonach das Corona-Virus in einem Labor in Wuhan mutierte.

Darauf spricht Maischberger den zugeschalteten Fauci überhaupt nicht an. Ohnehin gewährt sie dem Mann, der bereits seinen siebten US-Präsidenten berät, keine zehn Minuten.

Über ihre Prioriäten muss die Redaktion dringend mal nachdenken.

Zumal Fauci wirklich Spannendes sagt: Auf die Maskenpflicht angesprochen, erklärt er, jeder Einzelne müsse sein eigenes Risikos sehen. Er als 81 Jahre alter Mensch würde eher vorsichtig agieren, weswegen er jüngst ein offizielles Treffen nicht besucht habe.

Bitte abonniert Schuberts Lagemeldung: https://t.me/SchubertsLM.

Maischberger fragt Fauci auch nicht, wo die Virus-Isolate von HIV bis SARS-CoV-2 sind und warum sie bei Laboruntersuchungen ausgerechnet bei Viren seit Jahrzehnten immer wieder die vorgeschriebenen Kontrollexperimente vergessen, die andere Faktoren ausschließen.

Aber diese Gretchenfrage wird nicht nur im Mainstream konsequent ausgeblendet, sie wird auch in den Provinzmedien wie auch den meisten alternativen Medien ausgeblendet (rühmliche Ausnahme sind kla tv, Corona_Fakten, Verborgene Wahrheit, Oliver Janich, Samuel Eckert, Raik Garve, Noami Seibt, Christoph Hörstel & Dr. Barbara Kahler).

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: