Sprunghaft Anstieg klinischer Impffolgen-Behandlungen

 ‼️ Hochbrisante Daten zur Krankenhausbehandlung bestätigen „Heftiges Warnsignal“, auf welches die BKK-Provita zur ambulanten Behandlung hingewiesen hat!

Kurzes Videostatement von Beate Bahner (2 Min. 19 Sek.)

Danach ist auch die Anzahl stationär behandelter Impfnebenwirkungen im Jahr 2021 sprunghaft angestiegen!

 Klinikbehandlungen wegen Impfnebenwirkungen waren im Jahr 2021 etwa 10 mal höher als in den Jahren 2019 und 2020!

Hier die Analyse auf Basis öffentlich zugänglicher Abrechnungsdaten nach InEK (Institut für das Entgeldsystem im Krankenhaus).

Hier der Link zu den Zahlen auf Telegram: https://t.me/AnalyseSterbedatenDeutschland/329

 Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht
Autorin des Buches „Corona-Impfung: Was Ärzte und Patienten unbedingt wissen sollten
Mitglied der Anwälte für Aufklärung

Mein Telegramkanal:
https://t.me/rechtsanwaeltin_beate_bahner

Meine Homepage:
www.beatebahner.de

⚠️ Studie: Beweise für einen Zusammenhang zwischen Covid-19 und 5G Hochfrequenzstrahlung 

Beweise für einen Zusammenhang zwischen der Coronavirus-Krankheit-19 und der Exposition gegenüber Hochfrequenzstrahlung durch drahtlose Kommunikation, einschließlich 5G

„[…] In dieser Studie haben wir die von Experten begutachtete wissenschaftliche Literatur zu den schädlichen Bioeffekten von WCR untersucht und mehrere Mechanismen identifiziert, durch die WCR möglicherweise als toxischer Umwelt-Cofaktor zur COVID-19-Pandemie beigetragen hat.

Indem wir die Grenzen zwischen den Disziplinen Biophysik und Pathophysiologie überschreiten, präsentieren wir Beweise dafür, dass WCR:

(1) morphologische Veränderungen in Erythrozyten verursachen kann, einschließlich Echinozyten- und Rouleaux-Bildung, die zur Hyperkoagulation beitragen können;

(2) die Mikrozirkulation beeinträchtigen und die Erythrozyten- und Hämoglobinspiegel verringern, was die Hypoxie verschlimmert;

(3) die Dysfunktion des Immunsystems verstärken, einschließlich Immunsuppression, Autoimmunität und Hyperinflammation;

(4) erhöhen den zellulären oxidativen Stress und die Produktion freier Radikale, was zu Gefäßverletzungen und Organschäden führt;

(5) intrazelluläres Ca erhöhen Wir haben die von Experten begutachtete wissenschaftliche Literatur zu den schädlichen Bioeffekten von WCR untersucht und mehrere Mechanismen identifiziert, durch die WCR möglicherweise als toxischer Umwelt-Cofaktor zur COVID-19-Pandemie beigetragen hat.

Kurz gesagt, WCR ist zu einem allgegenwärtigen Umweltstressor geworden, von dem wir vermuten, dass er zu negativen gesundheitlichen Folgen von mit SARS-CoV-2 infizierten Patienten beigetragen und die Schwere der COVID-19-Pandemie erhöht hat.

 Daher empfehlen wir allen Menschen, insbesondere denen, die an einer SARS-CoV-2-Infektion leiden, ihre Exposition gegenüber WCR so weit wie vernünftigerweise erreichbar zu reduzieren, bis weitere Forschungen die systemischen gesundheitlichen Auswirkungen im Zusammenhang mit einer chronischen WCR-Exposition besser klären.

zur kompletten Studie:
[auf englisch[auf deutsch]

Hier informiert bleiben 
t.me/GrapheneAgenda

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: