Sein Vater Oskar Schneider war an dem heute weltbekannten Philadelphia Experiment beteiligt.

EXTREM SELTENE AUFNAHME!

Phil Schneider war Geologe und Ingenieur. Er war an den Bauten der geheimen sogenannten DUMBS des US-Militärs beteiligt. In diesen Video-Ausschnitten berichtet Schneider über verschiedene Alien-Rassen und eine globale Agenda, diesen Planeten zu infiltrieren.

Er spricht über Adrenochrom, das als Nahrungsquelle dient. Sein Vater Oskar Schneider war an dem heute weltbekannten Philadelphia Experiment beteiligt. Im September 1995 referierte Schneider auf der Preparedness Expo. Nur 6 Monate nachdem er diese Vorträge hielt, wurde er stranguliert aufgefunden.

Es gibt zwei Versionen: ‚Erdrosselung mit Klaviersaite’ und ‚Erdrosselung mit Katheterschlauch‘. Das macht mich ein wenig skeptisch, aber bei solchen Inhalten sind die Umstände, um den Menschen selbst, oft sehr abstrakt.

HIER ein guter Artikel zu dem Mann

HIER ein Buch über die geheimen DUMBs

HIER eine Reihe weiterer Videos von ihm

DENKT DRAN – DENKT SELBST
@FaktenFriedenFreiheit

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: