Ausgegrenzte sind die Ermordeten Internierten und Gefolterten der künftigen Zwangslager? Übertrieben?

🚨Keine Impfung, keine Transplantation: Zweifachem Vater lebensrettende Herztransplantation verweigert, weil er „ungeimpft“ ist‼️

Ein impffreier Mensch zu sein, bedeutet im Zeitalter der Corona-Diktatur nicht nur soziale Ächtung und Ausgrenzung bis zum Äußersten, es kommt mittlerweile einem Todesurteil gleich.

👉 Ein unfassbarer Fall aus den USA belegt dies nun. In der Stadt Boston wurde ein zweifacher Vater von der Organspenderliste für ein neues Herz gestrichen, weil er nicht gegen das Coronavirus geimpft war. Er verstarb kurz darauf.

DJ Ferguson verstarb nun im Alter von nur 31 Jahren und hinterlässt zwei kleine Kinder und eine Frau.

Der einzige Grund für seinen Tod: sein Impfstatus. Weil er nicht geimpft war, wurde er vom Boston Brigham and Women’s Hospital als „Risiko“ eingestuft und von einer Organspenderliste gestrichen. Ferguson benötigte jedoch dringend ein Spenderherz.

👉 hier weiterlesen 🔗

Freie Medien Kanal beitreten
👉 t.me/FreieMedienTV

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: