Was macht das Militär im Gesundheitswesen?

❌殺濫‼️ Die Rolle des Militärs im globalen Gesundheitssystem
https://tkp.at/2021/12/08/die-rolle-des-militaers-im-globalen-gesundheitssystem/
8. Dezember 2021

In Deutschland wird dem Vernehmen nach die Operation Sunrise geplant. Dabei handelt es sich um ein Eskalationsszenario, bei dem die Bundeswehr die Fäden ziehen wird.

Bis zu 40.000 Soldaten wurden angefordert, um das „Pandemiemanagement“ im Griff zu behalten.

Dem wurde bereits entsprochen. Aber Militär für Gesundheits- und Pandemiemanagement ist bereits seit 2015 geplant.

2015 erschien ein Artikel mit dem Titel „The Gates Foundation, Ebola, and Global Health Imperialism“ (Die Gates-Stiftung, Ebola und der globale Gesundheitsimperialismus) im American Journal of Economics and Sociology in der Wiley Online Library.

Darin heißt es:

„Mächtige Institutionen des westlichen Kapitals, insbesondere die Bill & Melinda Gates Foundation, betrachteten den afrikanischen Ebola-Ausbruch 2014-2015 als Gelegenheit, eine ehrgeizige globale Agenda voranzutreiben. Aufbauend auf der jüngsten Public-Health-Literatur, die eine „Global Health Governance“ (GHG) als bevorzugtes Modell für die internationale Gesundheitsversorgung vorschlägt, forderte Bill Gates öffentlich die Schaffung einer weltweiten, militarisierten, supranationalen Behörde, die in der Lage ist, entschieden auf Ausbrüche von Infektionskrankheiten zu reagieren – eine Behörde, die von westlichen Mächten geleitet wird und auf die unterentwickelte Welt abzielt.“

– –
https://t.me/ChangeBetterWorld

Ja hinter dem Wieler von der RKI steht ja bereits ein Offizier und man muss sich so auch nicht über worte vom Ethikrat wundern wie „aus allen Rohren schießen..“.

Bei der jetzt laufenden Eskalation scheint es somit auch wieder nach Plan zu laufen, denn den Eugenikern innerhalb der superkleinen Elite an Superreichen ist jeder Krieg und alles Recht, um die Menschheit zu dezimieren und dabei zu entscheiden, wer noch leben darf, noch von Nutzen ist!

Ich kann zur Zeit nur wiederholt auf Erzbischof Carlo Maria Viganò verweisen, der sagte betreffs Aufbau einer Anti-Globalisierungsallianz: „die Menschheit von einem totalitären Regime zu befreien, das die Schrecken der schlimmsten Diktaturen aller Zeiten in sich vereint“, und er forderte „Regierende, politische und religiöse Führer, Intellektuelle und alle Menschen guten Willens auf, sich in einem Bündnis zu vereinen, das ein antiglobalistisches Manifest auf den Weg bringt, das Punkt für Punkt die Irrtümer und Abweichungen der Dystopie der Neuen Weltordnung widerlegt und konkrete Alternativen für ein politisches Programm vorschlägt, das sich am Gemeinwohl, den moralischen Grundsätzen des Christentums, den traditionellen Werten, dem Schutz des Lebens und der natürlichen Familie, dem Schutz von Wirtschaft und Arbeit, der Förderung von Bildung und Forschung und der Achtung der Schöpfung orientiert.“

https://tkp.at/2021/12/06/mrna-entwickler-robert-malone-und-erzbischof-vigano-fordern-allianz-gegen-covid-tyrannei/

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: