https://bernwardblog.files.wordpress.com/2022/02/0d0fd-wp-1638827806760.mp4

‼️ „Ungeimpfte“ sind „laut Aussage des Polizisten ‼️

➡️   „Kein Mensch“

➡️   „Mörder“

Für ein déjà-vue sind WIR leider zu jung.

Meine Eltern (geb. 1910 bzw. 1914) würden schreien!

♦️♦️♦️♦️
t.me/aerzte
♦️♦️♦️♦️



Ein demokratischer Polizeibeamter:


„Das sind die, die ich letztes Jahr meinte, als ich in meinen Reden von der Gesetzmäßigkeit des Schusswaffeneinsatzes gegen eine Menschenmenge sprach.

Das sind die, die bis zuletzt mit ihrer Waffe das umsetzen, was von ihnen verlangt wird. Und die Psyche dieser Kollegen ist mir wohl bekannt.

Sie warten nur darauf, den Helden zu spielen und die „Mörder“ zur Strecke zu bringen. (Die Aufstellung der BFE+ bei der Bundespolizei begann 2015.)

Je länger die sogenannte Friedens- und Freiheitsbewegung damit verbringt, friedlich zu demonstrieren, desto mehr werden sich die Hardliner herausheben.

Je länger mit der Zielformulierung und Ausführung „Festnahme der Täter, um den Angriff gegen die Zivilbevölkerung zu stoppen“ gewartet wird, desto blutiger wird es werden; ganz zu schweigen von den Kindern, die bis dahin weiter leiden.

(Wer der Ansicht ist, ich hätte nicht alle Latten am Zaun: ich bin nicht der Angreifer)

Wir kennen es vom Profisport: plötzlich und unerwartet kippt einer von denen auf dem Spielfeld um.

Sehr viele Polizisten sind nicht frei von Impfstoffen.

Folglich muss man die Polizisten in den Schweiß kommen lassen, wie es zu meiner Zeit damals so schön hieß.“

Narzissmus in den Machtzentralen?
Wenn sich Allmachtsgedanken Bahn brechen – eine psychologische Betrachtung.

Bei einem nicht geringen Teil der relevanten politischen Akteure könnte eine dissoziale Persönlichkeitsstörung handlungsleitend sein, die im Rausch der gegenwärtigen Maßnahmen hemmungslos ausgelebt wird. Von Bodo Neumann. https://reitschuster.de/post/neumann-neue-version-narzissmus-in-den-machtzentralen/