Corona-Transition

Wird diese Mail nicht richtig angezeigt?
Diesen Newsletter im Browser anzeigen.

So gewinnen wir die Geimpften

Ein guter Kämpfer siegt kampflos.
Lao-Tse

Liebe Freundinnen und Freunde

Ja, es herrscht Abstimmungskampf, und es fühlt sich oft wirklich wie «Kampf» an.

Die Frage ist, ob wir nicht auch andere Methoden einsetzen und etwas mehr Menschlichkeit ins Spiel bringen sollten. Und Analyse!

Was sagt uns die Analyse? Wir können die Abstimmung nur mit den Stimmen der Geimpften gewinnen.

Es macht also wenig Sinn, ihnen ein schlechtes Gewissen einzureden, weil sie die Fakten nicht kennen oder sich aus opportunistischen Gründen haben impfen lassen. Damit sie wieder ins Restaurant gehen können oder den Arbeitsplatz nicht verlieren.

Wir müssen anerkennen, dass unsere Zukunft als Mitglieder dieser Gesellschaft von ihrem Entscheid abhängt. Für solche Entscheidungen sind Demokratien zwar nicht eingerichtet. Aber wir haben nun mal dieses Gesetz und wir dürfen zumindest darüber abstimmen.

Ich möchte Sie, liebe Leserinnen und Leser der Corona-Transition also auffordern: Appelliert an die Geimpften. Das Zertifikat schützt sie nicht. Aber es schadet allen andern. Deshalb sollten sie einsichtig werden. Die Spaltung nützt niemandem, auch nicht der Volksgesundheit.

Die Geimpften sollen die Macht der Mehrheit nicht missbrauchen. Und am 28. November Nein stimmen. Wenn sie das nicht tun, wird der politische Kampf, den wir jetzt führen, automatisch zu einem Überlebenskampf. Und dafür fehlen uns, um es mal relativ neutral auszudrücken, die demokratischen Regeln.

Ich möchte Ihnen zwei Vorschläge machen:

  1. Schreiben Sie einen Brief oder eine Mail an ihren Bekanntenkreis, persönlich adressiert und bitten Sie sie um ein Nein zum Covid-19-Gesetz. Ein Briefmuster, das Sie beliebig abändern können, finden Sie hier.
  2. Schalten Sie eine Anzeige mit einem persönlichen Appell an die Geimpften in Ihrem Lokalblatt, gemäss nachstehendem Muster. Bestellen Sie eine personalisierte Version mit einer Mail an diese Adresse: admin@angstfreie-schweiz.ch (und vergessen Sie Vornamen, Namen und Ort nicht). Die Insertionskosten liegen je nach Auflage zwischen 70 und 250 Franken. Der Lokalanzeiger kann das Inserat noch etwas verkleinern.


Diese beiden Massnahmen unterstützen die Kampagne für die Geimpften, die wir diese Woche mit sehr gutem Echo gestartet haben.
 Während in allen Agglomerationen Plakate hängen, erscheinen morgen Samstag und nächste Woche Anzeigen mit Textanschluss in allen Zeitungen der Tamedia und der CHmedia-Gruppe. Je nach Spendeneingang werden wir den Takt der Schaltungen erhöhen.

Zusätzlich haben wir online-Werbung auf blick.ch (tatsächlich), bluewin.ch und Weltwochedaily geschaltet, mit der wir angeblich über 400’000 Menschen erreichen. Ein Klick auf die Werbung führt zu einer Seite, in der ich an die Geimpften appelliere (auf der Website der «Gesellschaft für eine angstfreie Schweiz»).

Hinter dieser Kampagne steht noch eine zusätzliche Überlegung: In der Natur wird eine Auseinandersetzung in der Regel durch Eingeständnis der Unterlegenheit beendet (Kampf unter Fressfeinden ausgenommen). Es geht ja nicht um Vernichtung, sondern um Dominanz.

Dieses Wissen aus der Natur kann man sich auch in der Politik zunutze machen. Wenn man also die Überlegenheit der Geimpften in geeigneten Worten anerkennt, werden nicht wenige unter ihnen vermutlich davor zurückschrecken, uns Ungeimpfte in den Lockdown zu schicken.

Wie gesagt: Menschlichkeit und Analyse können den entscheidenden Unterschied ausmachen. Aber ohne Ihre Mithilfe geht es nicht – nicht nur, weil uns die Mittel fehlen, sondern weil die Menschlichkeit erst im persönlichen Engagement sichtbar wird.

Es sind wirklich verrückte Zeiten. Aber das Schöne an ihnen ist, dass wir merken, dass es auf uns ankommt.

Wir sind nicht bedeutungslose Rädchen in einer riesigen Maschine. Wir sind Menschen, die etwas bewirken können.

Mit herzlichen Grüssen

Christoph Pfluger
Herausgeber Corona-Transition
Kampagnenleiter «Gesellschaft für eine Schweiz ohne Angst»
(zur Zeit 235 Mitglieder)

Und hier noch der obligate Hinweis auf die Spendemöglichkeiten:

Die Kampagne «Die Schweiz überwindet Covid-19» und die Corona-Transition verfügen beide über dasselbe Konto, das von unserem Trägerverein geführt wird: Verein Corona-Reset, Gerliswilerstr. 69, 6020 Emmenbrücke. IBAN CH18 0900 0000 1547 9455 6. BIC POFICHBEXXX.

Bezeichnen Sie bitte, wohin Ihre Spende fliessen soll.

Für Spenden mit der Kreditkarte haben wir zwei verschiedene Kanäle:

Mit Kreditkarte für «angstfreie-schweiz.ch»

Mit Kreditkarte für Corona-Transition

und mit Twint:

Heute wichtig:

Aufzeichnung der Pressekonferenz der Ärztevereinigung aletheia mit Robert F. Kennedy und Catherine Austin Fitts: https://www.youtube.com/watch?v=m_SwfuhyeCI

Aufzeichnung der Kundgebung von heute in Bern: https://www.publiceyeonscience.ch

Highlights:

So überwinden wir Covid-19Video zur Kampagne der Gesellschaft für eine Schweiz ohne Angst.→ WeiterlesenDie Geimpften haben die Macht der Mehrheit — hoffentlich gehen sie demokratisch mit ihr um.Ein Appell von Christoph Pfluger. (Mit Video)→ Weiterlesen

Neuste Artikel:

Es geht nicht um Gesundheit, es geht um die Demokratie

Eindrucksvoller Auftritt von Robert F. Kennedy zur Unterstützung des Covid-19-Referendums.→ Weiterlesen

Live-Berichterstattung zur Corona-Demo in Bern

Wir berichten heute Nachmittag direkt vom Rosalia-Wenger-Platz.→ Weiterlesen

Chinesische Studie zeigt: Die «Impfung» reduziert die Immunkräfte

Weniger Antikörper und T-Zellen, Störung der Blutgerinnung. Von Dr. Hannes Strasser→ Weiterlesen

200 Kinder mit dem Pfizer-«Impfstoff» töten, um eines zu «retten»?

Eine Analyse offizieller Daten zeigt, dass die mit dem Covid-Gen-Präparat verbundenen Risiken den theoretischen Nutzen bei weitem überwiegen.→ Weiterlesen

Massnahmenkritische Kantone weisen die niedrigsten Gesundheitskosten aus

Zu diesem Fazit gelangte der Gesundheitsökonom Konstantin Beck.→ Weiterlesen

BlackRock und Co. geben den Takt an, wohin der Planet steuern sollEine Allianz aus mächtigen Banken und Finanzinstituten fordert an der UN-Klimakonferenz in Glasgow Klimaneutralität und sieht gleichzeitig neue wirtschaftliche Chancen.→ WeiterlesenTrotz hoher Impfquote: Fallzahlen in Dänemark steigenDänemark hob im September sämtliche Corona-Massnahmen auf. Nun sieht sich das Land erneut mit so hohen Fallzahlen konfrontiert, dass es wieder Massnahmen einführt. Was bedeutet dies für die Schweiz?→ Weiterlesen

Catia’s Restaurant Funk versiegelt, weil die Betreiberin im offenen Zelt keine Zertifikate verlangte

Die Betreiberin erzählt ihre Erlebnisse während der «Pandemie» in einem Interview mit «StrickerTV». (Mit Video)→ Weiterlesen

Australien verhängt strenge Beschränkungen für Ungeimpfte

Ab dem 17. Dezember wird Ungeimpften der Zugang zu Gaststätten, Unterhaltungsangeboten und Gesundheitseinrichtungen verwehrt. Die Verweigerung der «Impfung» wird mit einer Geldstrafe von 1378,50 australischen Dollar geahndet.→ Weiterlesen

Was andre Medien melden

Blick: UBS sperrt Walliserkanne-Konto wegen Verdachts auf Geldwäscherei

Ihr Kampf gegen die Zertifikatspflicht beschert den Wirten der Walliserkanne schon so genug Probleme. Um sich Anwälte leisten zu können, rufen die Zermatter jetzt zu Spenden auf. Die UBS sperrte das Konto – wegen Verdachts auf Geldwäscherei.→ Weiterlesen

Blick: Taskforce über Schweden-Studie besorgt: Pfizer-Impfung nach sieben Monaten wirkungslos gegen Infektion

Bereits nach sechs Monaten beträgt die Wirksamkeit von Pfizer nur noch 42 Prozent. Bei Moderna hält der Schutz laut den Wissenschaftlern länger: Nach sechs Monaten schützt der Impfstoff noch zu 59 Prozent vor einer Infektion. Bei Astrazeneca war die Wirksamkeit nach vier Monaten weg.→ Weiterlesen

20 Minuten: Die Niederlande könnten noch heute einen neuen Lockdown beschliessen

Weil die Zahlen in die Höhe schnellen, will die Regierung kurzfristig Massnahmen einführen. Dazu könnten auch Beschränkungen gehören, wie viele Leute man bei sich zu Hause empfangen darf.→ Weiterlesen

Children’s Health Defense: Video-Botschaft von Robert F. Kennedy, Jr. an das Schweizer Volk

„Das Schweizer Volk hat nun das Recht und die Verantwortung für die Demokratie weltweit einzutreten und ein Zeichen zu setzen“→ Weiterlesen

NTV: Die Nebenwirkungen des Covid-Cocktails

Wer mit Covid-19 auf der Intensivstation behandelt wird, bekommt nicht nur Sauerstoff. Ein Medikamentencocktail macht die Beatmung überhaupt erst möglich. Doch jedes Arzneimittel hat auch Nebenwirkungen, die ausbalanciert werden müssen – mit weiteren Medikamenten.→ Weiterlesen

Jouwatch: Der Drops ist gelutscht: EMA empfiehlt Zulassung zweier Corona-Medikamente

Die europäische Arzneimittelagentur EMA hat die Corona-Medikamente zur Antikörper-Therapie, Ronapreve und Regkirona, zur Zulassung empfohlen.→ Weiterlesen

Reitschuster: Oberösterreich kündigt Lockdown für Ungeimpfte an

Gesundheitsminister Mückstein reicht die landesweite 2G-Regel nicht.→ Weiterlesen

Tychis Einblick: Kehrtwende in Brüssel? EU erwägt offenbar doch, Grenzzäune zu finanzieren

EU-Ratspräsident Charles Michel will womöglich doch Grenz-Barrieren mitfinanzieren. Das wäre eine Blamage für Ursula von der Leyen und ein Sieg der Grenz-Staaten.→ Weiterlesen

NachDenkSeiten: Chinas Neue Seidenstraße: Teil I

China baut seine Handelsrouten rund um die Welt massiv aus. Tausend Milliarden Euro, vielleicht mehr, will China in die Neue Seidenstraße investieren.→ Weiterlesen

Die Ostschweiz: Zeitung bezeichnet Kantonsrat als «Corona-Autisten»

Der Thurgauer Rechtsanwalt und SVP-Kantonsrat ist laut der «Thurgauer Zeitung ein «Corona-Autist». Massnahmenkritiker sind «Covidiotinnen».→ Weiterlesen

Blick: «Wir haben keine Pandemie der Ungeimpften»

Christian Drosten kritisiert, dass oft von einer «Pandemie der Ungeimpften» die Rede sei. Das findet der deutsche Virologe falsch, weil sich auch Geimpfte anstecken und das Virus weitergeben können.→ Weiterlesen

BILD: „Das würde unser Land zerreißen“

Der Deutsche Ethikrat hat sich einstimmig für die Prüfung einer berufsbezogenen Corona-Impfpflicht ausgesprochen. Dabei geht es um Bereiche, in denen besonders vulnerable Menschen versorgt werden.→ Weiterlesen

WELT: „Dies ist die nicht die Zeit, unsere Masken wegzuwerfen“

EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides propagiert die «Pandemie der Ungeimpften».→ Weiterlesen

WELT: Wachsende Aggressivität gegen Ärzte – auch körperliche Gewalt durch Impfgegner

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund schlägt Alarm und berichtet von immer mehr Attacken. Insbesondere diejenigen, die für das Impfen in der Coronakrise werben, erlebten oft direkte Bedrohungen.→ Weiterlesen

Focus Online: Kretschmer schlägt Corona-Alarm: „Wir werden in einer humanitären Katastrophe enden“

Wolfgang Kubicki (FDP) hält einen Lockdown für „rechtswidrig“. Da muss er sich von einer Juristin Fake-News vorwerfen lassen.→ Weiterlesen

Inside Paradeplatz: „Es gibt noch ganz andere Viren, und die sind viel tödlicher“

Aber bei Corona müssen Gesunde beweisen, dass sie ungefährlich sind, kritisiert Simone Wietlisbach, Vizepräsidentin von „Gesund und Frei“. Die Frau des Partners Group-Mitgründers, auch sie Unternehmerin mit ihrer Powerhair, sieht den über Generationen aufgebauten Wohlstand in Gefahr.→ Weiterlesen

Rubikon: Die Corona-Lügner

Es ist Zeit, die Treiber der sogenannten Corona-Pandemie als das zu entlarven, was sie sind.→ Weiterlesen

Deutsche Welle: Bayern ruft wegen Corona-Krise erneut Katastrophenfall aus

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt rasant, in einigen Regionen wird die Lage der Kliniken schwierig. In Bayern zieht die Regierung die Notbremse. Und die Kanzlerin mahnt ein baldiges Treffen mit den Bundesländern an.→ Weiterlesen

NachDenkSeiten: 30 Gründe, warum ich mich derzeit nicht impfen lasse

Die Stimmungsmache gegen Ungeimpfte nimmt von Tag zu Tag an Fahrt auf. Die Motive, warum sich viele Menschen nicht impfen lassen wollen, werden dabei entweder nicht wahrgenommen oder gar ins Lächerliche gezogen. Am Ende steht gar der Vorwurf, wer sich nicht impfen lassen will, handele aus niederen Beweggründen und verhalte sich unsolidarisch, ja egoistisch. Der österreichische Gemeinwohl-Ökonom und Autor Christian Felber hat sich die Mühe gemacht, auf diese Zuschreibungen mit einem sehr faktenorientierten, aber auch sehr persönlichen Artikel für die NachDenkSeiten zu reagieren, „um Vielfalt sichtbar zu machen und für gegenseitigen Respekt zu werben“.→ Weiterlesen

20 Minuten: Neuer Infektions-Höchststand: Ärzte in Deutschland müssen Operationen verschieben

Erstmals seit Beginn der Pandemie hat die Zahl der Corona-Neuinfektionen die Schwelle von 50’000 überschritten. Innert 24 Stunden starben 235 Menschen und die Intensivstationen sind voll.→ Weiterlesen

Inside Paradeplatz: Der Bundesrat spaltet die Bevölkerung

Das Covid-Zertifikat sollte in einer aufgeklärten Gesellschaft keinen Platz haben. Es erinnert an Zustände in der frühen Sowjetunion, als Bürger ohne „Arbeitsbuch“ ausgesperrt blieben.→ Weiterlesen

Bild: Hohe Inzidenz? Schaut lieber auf die Intensivbetten! | Viertel Nach Acht (Video)Wir erleben einen Propaganda-Feldzug gegen die Ungeimpften→ WeiterlesenRubikon: Die bagatellisierte DiskriminierungEs gibt keinen Grund, weswegen man sich für seine Nicht-Impfung rechtfertigen müsste — es doch zu verlangen, ist übergriffig.→ Weiterlesen20 Minuten: Masken, Booster, 3G im Job – so wollen Experten die 5. Welle stoppenDie Fallzahlen steigen rasant an, Experten und Expertinnen fürchten eine weitere heftige Welle, die auch die Spitäler unter Druck bringt. Sie fordern schärfere Massnahmen. Den Ball flach halten will hingegen BAG-Vize Andreas Faller.→ WeiterlesenVoltairenet.org: COP26: Das Finanzwesen grün machen? von Thierry MeyssanCOP26 ist eine unterhaltsame Show, die die Aufmerksamkeit des Publikums von dem ablenken soll, was vor sich geht. Der IPCC, das Klimaexpertenkomitee der COP, sagt tauben Regierungen nicht die Apokalypse voraus, sondern liefert ihnen einen Diskurs, um ihre politischen Ambitionen zu rechtfertigen. Die Präsidenten Wladimir Putin und Xi Jinping, die den Finanzplänen der COP entschieden feindlich gegenüberstehen, weigerten sich, dorthin zu gehen, während die großen Banker von Investitionen in Höhe von 100 Milliarden Dollar sprechen.→ WeiterlesenGlobalResearch: Noch haben wir die Wahl – doch die Falle schnappt bald zu

Uneingeschränkte Solidarität mit den Aufklärern und freien Geistern oder staatliche Gewaltherrschaft nach der Devise „Teile und herrsche“ .→ Weiterlesen

Geld und mehr: „Endspiel des Kapitalismus“ in den Worten von Yanis VaroufakisIn einem am 1. November auf Youtube hochgeladenen Video erklärt Yanis Varoufakis den Übergang vom Kapitalismus zu einem Techno-Feudalismus.→ Weiterlesen

Blick: Fast keine Zuschauer: Auch Corona-Konzert in Sitten floppt wegen Skeptiker-Sabotage

Nur etwas mehr als hundert Personen sahen sich das Impf-Werbekonzert in Sitten an. Impfen liessen sich vor Ort zwölf Personen.→ Weiterlesen

Empfohlene Videos:


Die Vierte industrielle Revolution: das Ende der Demokratie oder ein Aufbruch in eine neue Welt?

Der Geld-Autor Ernst Wolff mit Einsichten und Antworten. (Mit Video)→ Zum Video


Die Geimpften haben die Macht der Mehrheit — hoffentlich gehen sie demokratisch mit ihr um.

Ein Appell von Christoph Pfluger. (Mit Video)→ Zum Video

© Corona Transition — 2021

Kommentare sind geschlossen.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: