Ups – technische Panne.
Gott sei Dank an der richtigen Stelle
23 Tote nach Impfung

Originally tweeted by katja🇩🇪 (@katja74173417) on 04/11/2021.

Selbst das Wahrheits-Fernsehen berichtete kurz:

Nach 23 Todesfällen:

Norwegen überarbeitet Impfempfehlungen…

https://www.tagesschau.de/ausland/corona-impfung-norwegen-10…

18.01.2021 · 23 Senioren sind bisher in Norwegen wenige Tage nach der Impfung mit mRNA-Impfstoffen gestorben. Bei 13 von ihnen wurde eine Autopsie durchgeführt. Alle 13 waren über 80 Jahre alt und .

Norwegen: 23 Tote nach Impfung | Das steckt dahinter

https://www.oe24.at/coronavirus/23-tote-nach-corona-impfung-wirbel-um…

18.01.2021 · Demnach gab es in Norwegen 23 Tote kurz nach der ersten Corona Impfung. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden im skandinavischen Land 25.000 Menschen mit dem BioNTech/Pfizer-Impfstoff

Die Regierungs-Stasi bestreitet die Berichte aber:

Keine Belege, dass Menschen in Norwegen aufgrund …

https://correctiv.org/faktencheck/2021/01/21/keine-belege-dass…

21.01.2021 · In Norwegen habe es 23 Tote nach CoronaImpfungen gegeben, bei 13 davon seien Nebenwirkungen als Ursache festgestellt worden. Aufgestellt von: Unzensuriert.at . Datum: 15.01.2021 Quelle. Bewertung . Unbelegt Über diese Bewertung . Unbelegt. Anders als behauptet gibt es keine Belege für einen kausalen Zusammenhang zwischen den Todesfällen und der Impfung …

Das sagt das statistische Bundesamt:

  1. Coronavirus – Impfungen nach Ländern weltweit 2021 | Statista https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1195157/umfrage/…29.10.2021 · Impfungen gegen das Coronavirus nach Ländern weltweit 2021. Veröffentlicht von Rainer Radtke , 29.10.2021. Bis zum 29. Oktober 2021 wurden laut Bloomberg weltweit mehr als 6,96 Milliarden Impfstoffdosen gegen das Coronavirus (COVID-19) verabreicht. Auf China entfielen mit rund 2,2 Milliarden davon die meisten Impfstoffdosen.