Vulkanausbruch mit Schallwaffe ausgelöst? – Nun vergiftet die Giftwolke Westeuropa bis zum Norden

Aktuelle Ausbreitung oben, anfängliche Ausbreitung siehe unten

Das ist eine kaum beachtete Wirkung des Vulkanausbruchs auf den Kanaren. Die dunkel gefärbte Schwefeldioxidwolke bedeckte ganz Deutschland vom Mittwoch letzter Woche bis etwa Donnerstag Mittag. Am Abend wurde sie nach Osten abgedrängt. Sie zog von der Adria bis Weißrussland später über Russland hinweg. Keine Warnung in den MSM.

Das ist nicht von einem Dieselfahrzeug, einem Kfz-Problem oder der CO2-Emission, die die Bäume brauchen. Es ist schlicht Folge des Terrorangriffs mittels Schallwaffe