Corona: Pressekonferenz – Verdacht auf Verbrechen erhärtet sich

Corona: Pressekonferenz
Verdacht auf Verbrechen erhärtet sich

https://www.kla.tv/20167

Besorgniserregende Inhaltsstoffe in Covid-Impfstoffen, Immunsystemschwächung, vermehrtes Krebswachstum oder Blutgerinnselbildung als Reaktion des Körpers auf die Impfung – das sind die Untersuchungsergebnisse von Pathologen und Medizinern aus aller Welt. Auf einer Pressekonferenz am 20.9.21 in Reutlingen wurden der Öffentlichkeit davon eindrucksvolle Bilder und Fakten präsentiert. Diese mRNA-Impfungen seien ein Verbrechen an der Menschheit. Rechtsanwälte fordern deshalb einen sofortigen Impfstopp und das Tätigwerden des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag.

Die gesamte Pressekonferenz sehen Sie unter:
https://odysee.com/@Wahrheitssuche:42/Undeklarierte-Bestandteile-der-COVID19-Impfstoffe-PathologieKonferenz:2

Mehr dazu: #Impfen (https://www.kla.tv/impfen) #Coronavirus (https://www.kla.tv/coronavirus) #CoronaAerztestimmen (https://www.kla.tv/corona-aerztestimmen)

👉 @KlagemauerTV – Folge uns auf Telegram
➡️ http://www.kla.tv/abo – Abonniere unseren Newsletter!