Netzwerk KriSta: Indirekter Impfzwang nicht erlaubt

Anny:
Das Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte (KRiStA) möchte auf folgende interessante Informationskampagne aufmerksam machen. Eine Vielzahl von Wissenschaftlern und anderen Experten erklären fachkundig auf ihrem Gebiet für Laien verständlich ihre Sichtweise auf die Pandemie:

http://www.allesaufdentisch.tv

Aufsatz: Wäre eine direkte oder indirekte Impfpflicht gegen COVID-19 verfassungsgemäß?