Gebt euer Geld nur Menschen, nicht den hirnlosen Maschinen der BigPharma

Alltagswiderstand gegen Maske und Co. 🇲🇽

Ich bin gerade gegen 0:30 Uhr Ortszeit ohne gebuchtes Hotel an einem Ort in Mexiko angekommen und wollte spontan und müde ein Zimmer.

Der Portier kam direkt mit den Worten Maske auf mich zu, also direkt umgedreht und es beim nächsten Hotel versucht, dort lief es ähnlich.
Also weiter, es ist inzwischen 0:45 Uhr und der 3. Portier öffnet mir anstandslos die Tür, gibt mir ein Zimmer ohne Maske und verdient sich ein angemessenes Trinkgeld.

Auch wenn es schwer ist, versucht bei jeder Gelegenheit zu zeigen, dass ihr mit den Maßnahmen nicht einverstanden seid.

Ich habe ähnliches vorher auch in der Tankstelle gemacht, eigentlich wollte ich mir etwas zu trinken kaufen, nachdem das erste Wort Maske war, bin ich umgedreht und gegangen.

Wo immer es geht, gebt euer Geld den Menschen, die euch wie Menschen behandeln und nicht wie Gefährder.

Gefunden bei RA Markus Haintz