Das Milgram-Experiment

❓❓❓ Wenn ihr wissen wollt, warum Menschen sind wie sie sind, schaut dieses Video.

Das Milgram-Experiment ist ein erstmals 1961 in New Haven durchgeführtes psychologisches Experiment, das von dem Psychologen Stanley Milgram entwickelt wurde, um die Bereitschaft durchschnittlicher Personen zu testen, autoritären Anweisungen auch dann Folge zu leisten, wenn sie in direktem Widerspruch zu ihrem Gewissen stehen. Der Versuch bestand darin, dass ein „Lehrer“ nach Anweisungen eines „Versuchsleiters“ einem „Schüler“ bei Fehlern elektrische Schläge versetzen und deren Intensität nach jedem weiteren Fehler erhöhen sollte. Sowohl die „Versuchsleiter“ als auch die „Schüler“ waren Schauspieler und die Stromschläge erfolgten nicht real. Dies blieb den eigentlichen Versuchspersonen, den „Lehrern“, jedoch verborgen, so dass sie davon ausgehen mussten, den „Schülern“ echte Schmerzen zuzufügen.

Folgt uns auf Telegram 💯

ⓁⓀ Ⓝⓔⓦⓢ ⬇️⬇️⬇️

➡️ https://t.me/LKNews2/ ⬅️

ⓁⓀ Ⓝⓔⓦⓢ ⬆️⬆️⬆️