Gezielte Bevölkerungsreduktion durch Corona-Impfung und Lockdowns? (KLA.TV)

Kann es wirklich sein, dass all die Auswirkungen der Corona-Krise, wie steigende Armut und viele Todesfälle einem eiskalten Kalkül folgen, dass also all das geplant und gewollt sein soll? Zugegeben, dieser Gedanke ist sehr gewöhnungsbedürftig, ja widerstrebt vielleicht sogar. Dennoch gibt es klare Hinweise auf eine Agenda, die umgesetzt wird, man könnte es auch Eugenik nennen. [weiterlesen]

126.723 Ansichten

Direkt zur Sendung: „Die Georgia Guidestones“ [hier klicken] https://www.kla.tv/5872

Michael Fritsch Offiziell:
Merkel bestellt Aldi, Lidl und Co. ins Kanzleramt – und formuliert besorgniserregende Frage

Nach Merkels Aussagen sollen die neuen „fairen“ Regeln „sehr schnell“ umgesetzt werden

Zwingt der Handel die deutsche Landwirtschaft in prekäre Verträge?

Die Frage sei, ob diejenigen, die Lebensmittel erzeugten, mit den Auflagen „überleben“ könnten, so Merkel. (…)

Ein weiterer Dialog sei zum Beispiel mit Großabnehmern, Molkereien und Fleischverarbeitern, nötig.

Merkel verdeutlichte außerdem, dass die bundesweite Umsetzung einer EU-Richtlinie gegen bestimmte unlautere Handelspraktiken „sehr schnell“ im Laufe dieses Jahres vorangebracht werden solle.

https://www.merkur.de/wirtschaft/aldi-edeka-lidl-merkel-rewe-lebensmittelkosten-preisdumping-kloeckner-bauern-zr-13505216.html

Auf Basis neuer Erkenntnisse können die Reaktionen auf die genbasierten Impfungen schlimmer ausfallen als bisher angenommen.
https://report24.news/prof-bhakdi-korrigiert-sich-covid-19-impfreaktionen-gravierender-als-gedacht/?feed_id=3763

Immer informiert bleiben? Abonnieren Sie @report24news!

Podiumsdiskussion: Corona-Impfungen bei Kindern ein Verbrechen?


Auf einer Podiumsdiskussion in Hamburg diskutierten die Teilnehmer über die Verhältnismäßigkeit von Corona-Impfungen bei Kindern und Schwangeren. Die Podiumsdiskussion wurde von Eltern stehen auf e.V. veranstaltet.

Website
YouTube
Twitter
Spenden / Unterstützung
Paypal