Bhakdi: Es ist alles noch schlimmer

Prof. Bhakdi korrigiert sich: COVID-19-Impfreaktionen gravierender als gedacht

https://report24.news/prof-bhakdi-korrigiert-sich-covid-19-impfreaktionen-gravierender-als-gedacht/?feed_id=3763

‚ÄěIn seinen bisherigen √úberlegungen ging Prof. Bhakdi davon aus, dass die injizierten Gene, so sie dann nach der Verabreichung in den Muskel und der Passage der Lymphknoten im Blutkreislaufsystem angekommen sind, diesen nicht mehr verlassen werden. Er sprach davon, dass sie dort ‚Äěcaptured‚Äú, also gefangen sind. Aus diesem Grund, so die Schlussfolgerung, werde es keinen direkten Kontakt der injizierten Gene mit Zellen anderer Gewebe, beispielsweise der Leber oder den Nieren, geben.

Diese Ansicht hat Bhakdi nun in der 59. Sitzung des Corona Ausschusses ‚ÄěDer Teufel steckt im Detail‚Äú korrigiert. ‚ÄěIch wei√ü jetzt, dass ich nicht mehr Recht habe. Ich korrigiere mich. Sie werden die Blutbahn verlassen,‚Äú erkl√§rt er w√∂rtlich.‚Äú

‚ÄěAlle Symptome sind denkbar. Bei allen genbasierten Impfstoffen.
Das erste Symptom eines sich im Gehirn bildenden Blutgerinnsels sind f√ľrchterliche Kopfschmerzen. Weitere sind √úbelkeit und Erbrechen, Schwindel, Bewusstseinstr√ľbungen, Schwerh√∂rigkeit, verschwommene Sicht, L√§hmung.

Bhakdi: ‚ÄěDie Entstehung eines Blutgerinnsels in den Gehirnvenen kann jedes erdenkliche Symptom entstehen lassen. Die Symptome sind ganz unterschiedlich.‚Äú Auch Zuckungen, unkontrollierbare Bewegungen der Gliedmassen etc. z√§hlen zu den m√∂glichen Beschwerden.‚Äú

Unsere Arbeit lebt von Deiner Spende! Hilf uns, uns allen zu helfen! Spendenmöglichkeit: https://klagepaten.de/spenden/

Hier findest Du die Klagepaten:
Webseite: http://www.klagepaten.de
Telegram: t.me/KlagePATEN_eu
Diskussionsgruppe: t.me/KlagepatenElternInfo
Facebook: http://www.facebook.com/KlagePATEN
Movipo: http://www.movipo.de/timeline&u=Klagepaten&ref=se

Euer Klagepaten-Team

@KlagePATEN_eu