Nobelpreisträger warnt:

„In jedem Land folgt die Todeskurve der Impfkurve“

Der französische Virologe und Nobelpreisträger Luc Montagnier rechnet in einem Interview mit der Corona-Politik und den Massenimpfungen ab. Gerade die Impfungen macht er für die Mutationen des Virus verantwortlich. Die Aussagen kommen nicht von irgendwem, sondern von jemandem, der es wissen muss. Dass Impfungen die Zahl der Mutationen erhöhen, hat sogar Prof. Wieler vom RKI schon vor Monaten eingeräumt. Dass in eine akute Epidemie hinein zu impfen ein schwerer Fehler ist, müsste jeder Virologe wissen…

Bodos Schlussworte seiner Rede für Berlin 🌞🙏Wir verachten Experimente an Menschen, wir verachten staatlichen Machtmissbrauch. Dieser Planet, dieser Garten Eden, in dem wir uns befinden, gehört allen Kindern dieser Welt, und nur Gott entscheidet darüber, wer lebt und wer stirbt. Und nur Gott entscheidet darüber, ob wir Sonne haben oder Regen oder Sturm – Nicht Menschen.Ich glaube, wir sind auf dem Weg in eine sehr schöne Zukunft, denn die Wahrheit findet ihren Weg. (…)
Dieser Planet ist wundervoll, Ihr seid wundervoll, Ihr seid die Kinder des Lichts, Ihr seid die Boten unseres Vaters im Himmel, und wir werden vergeben und wir werden die Liebe zurück bringen in diese Welt und wir sind die Stärke und wir sind das Licht.Ich möchte an dieser Stelle auch meinem Vater im Himmel danken, dass er die ganze Zeit seine schützende Hand über mir und den ganzen anderenFreiheitskindern ausgebreitet hat und uns behütet hat. Ich fühle mich behütet und ich bedanke mich für diese Kraft, die ich bekommen habe.Wir werden die Welt ändern, wir werden die Welt retten, wir werden unsere Kinder befreien und wir werden denen helfen, die aus dem Licht in den Schatten gewandert sind, zurückzufinden, weil wir wissen, dass unser Gott offene Arme hat für die, die ihn suchen.Ich wünsche Euch noch viel Kraft, ich freue mich darauf, Euch wiederzusehen und ich bedanke mich bei jedem Einzelnen von Euch, dass er Gesicht zeigt, dass er da ist, dass er selbst denkt, dass er quer denkt. (…)Wir schaffen das! 🙏♥️🌈🙏♥️🌈🙏♥️🌈🙏♥️🌈

Hier der Link:

https://dirtyworld1.wordpress.com/2021/05/14/alle-geimpften-werden-im-herbst-anfangen-zu-sterben/

Weiterer Link:

„Alle injizierten „Geimpften“ werden in wenigen Monaten und Jahren (früher!) sterben“ (Prof. Montagnier / Prof. Tenpenny)

 

Mimikama bestreitet es, dass er das so genau gesagt hat.

Der Bertelsmann-Konzern bzw. die Zensur bekämpft jede Publikation mit Gerichtsverfahren. Aber ich berichte hier über die Berichte. Und vom Ergebnis her beschreibt Montagnier die lebensbedrohliche Veränderung der Genetik.

Vernon Coleman besteht darauf, dass das, was Professor Luc Montagnier sagt, zutreffend ist. In der Publikation „Blauer Bote“ schreibt er u.a.:

„Geimpfte werden sterben

Die Impfung, ein geplanter Homozid? | Von Rüdiger Lenz

von Dr. Vernon Coleman

‚Ich glaube, dies ist der wichtigste Artikel, den Sie jemals lesen werden.

Erinnern Sie sich an das Video, in dem Bill und Melinda Gates saßen und darüber lachten, wie die nächste Pandemie die Menschen reagieren lassen würde?

Nun, ich glaube, ich weiß, was passieren wird. (…) Millionen von Menschen sind dem Untergang geweiht, und ich befürchte, dass viele sterben werden, wenn sie das nächste Mal mit dem Coronavirus in Kontakt kommen.

Etwas ist bei den Plänen der Elite ernsthaft schiefgelaufen.

Und das Ergebnis ist, dass jetzt auch diejenigen von uns, die nicht geimpft wurden, ein großes Risiko zu haben scheinen. Wir müssen unser Immunsystem durch gesunde Ernährung und die Einnahme von Vitamin-D-Präparaten in Topform halten.

Irgendwann müssen wir uns von den Geimpften fernhalten. Ich denke, sie sind jetzt eine sehr reale Gefahr für das Überleben der Art.‘

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

 

Kommentar hinterlassen