Versammlungen der Friedfertigen verboten, dann fand sie dennoch friedlich statt. Aber: Der Merkel-SED-Diktaturstaat setzte Waffengewalt gegen friedliche Demonstranten ein. Wasserwerfer und körperliche Gewalt.

Erneut Faschismus im transatlantisch regierten Deutschland. Die neoliberale Regierung will Ermächtigungsgesetze um die Menschen ihrer Rechte zu berauben und zu verfolgen. Dazu wird COVID19 genutzt. Das Grundgesetz ist ausgehebelt, Menschenrechte gelten in Deutschland nicht mehr. Verschweigen, Unterdrückung, Propaganda, Gewalt gegen die Opposition und Betrug kennzeichnen die Vorgehensweise dieser kriminellen deutschen Regierung. Die Merkel Regierung ändert die frühere „Demokratie“ auf Wunsch plutokratischer Auftraggeber in das System einer faschistischen Diktatur. Vertreibung, Vernichtung und Gewalt gegen die Opposition sind täglich da und die Main Stream Medien arbeiten mit den Faschisten des Großkapitals Hand in Hand. Widerstand gegen diese verbrecherische Politmafia und die deutsche Regierung nach dem GG Art. 20 Abs. 4 ist von jedem Deutschen zu leisten.

https://www.youtube.com/watch?v=MyaPQJ-eczE