Probleme sind das Ziel der Verschwörer

‼️ Zeitplan:

1. Einführung des zweiten Lockdowns.

Sekundäre Lockdowns müssen auf schleichende Weise aus den Städten ins Umland eingeführt werden.

Zeitplan: Bis Ende November 2020.

2. Errichtung von Isolationszentren in allen Ländern und Kommunen.

Zeitplan: Bis Ende Dezember 2020.

3. Tägliche COVID-19 Neuinfektionszahlen steigen so rapide, dass die Ämter an die Grenzen ihrer Testkapazitäten kommen.

Zeitplan: Bis Ende November 2020.

4. Vollständiger und endgültiger Lockdown (strengere Einschränkungen als noch beim ersten Lockdown).

Zeitplan: Bis Ende Dezember 2020-Anfang Januar 2021.

5. Reformierung des Arbeitslosengeldes sowie des Hartz IV Programmes bis zu einem Programm für universelles Grundeinkommen.

Zeitplan: Bis Quartal 1 2021 – also bis Ende März 2021.

6. Mutation des COVID-19 Virus zu einem gefährlicheren Virus mit dem Namen COVID-21. Der neue Virus leitet eine dritte Infektionswelle mit einer hohen Mortalitätsrate und höheren Infektionszahlen ein.

Zeitplan: Bis Februar 2021.

7. Tägliche Neuinfektionen mit dem COVID-21 Virus überwältigen die Kliniken und Krankenhäuser.

Zeitplan: Quartal 1- Quartal 2 2021.

8. Einführung des dritten Lockdowns mit erweiterten Einschränkungen des verbliebenen öffentlichen Lebens. Reisen zwischen Bundesländern und sogar Städten werden unterbunden.

Zeitplan: Quartal 2 2021.

9. Einführung aller in ein Programm des universellen Grundeinkommens.

Zeitplan: Mitte Quartal 2 2021.

10. Große wirtschaftliche Instabilität führt zum Zusammenbruch von Lieferketten und somit zu Knappheit von Waren in Geschäften.

Zeitplan: Quartal 2- Quartal 3 2021.

11. Inlandseinsätze der Armee innerhalb größerer Städte und an Autobahnen.

Damit soll die Bewegungsfreiheit und das Reisen der Bürger unterbunden und logistische Hilfe in den Städten angeboten werden.

Zeitplan: Bis Quartal 3 2021.

12. Den Bürgern wird angeboten, alle persönlichen Kredite unter dem sogenannten „World Debt Reset Program“ (Globales Schulden Reset Programm) aufzulösen.

Der Staat erhält die nötigen finanziellen Mittel vom IMF (International Monetary Fund).

Um diesem Programm beizutreten, muss der Bürger alle Besitzansprüche auf bereits bestehende Besitztümer und auch auf zukünftige Besitztümer abtreten. Zusätzlich verpflichtet sich der Bürger die COVID-19 & COVID-21 Impfungen widerstandslos einzunehmen.

Mit dem neuen Impfpass werden für diesen Bürger alle Restriktionen aufgehoben.

Bürger, die sich der Impfung und dem Schuldentilgungsprogramm widersetzen, werden zum „Risiko der Gesundheit anderer“. Sie werden erst von den Einschränkungen des Lockdowns erlöst, sobald sie in das Schuldentilgungsprogramm einwilligen und sich einer Impfung unterziehen. ‼️

#WeAreNotAfraid