Angeblich „Rechte“ und Gewalt

Leipzig: Wie die Gewalt in die Demo kam