Uni Biberach kündigt Rechtsanwalt, weil er als Rechtsanwalt friedliche Demonstrationen rechtlich beriet und Verfassungsrecht durchsetzen half

Es geht weiter: Rechtsanwalt Markus Haintz, der am Wochenende von den Schlägertrupps des Merkel’schen Corona-Regimes weggeprügelt und dann inhaftiert wurde, fliegt nun als Dozent von der Hochschule Biberach💥

Das Kündigungsschreiben ist der absolute Wahnsinn. Einem Rechtsanwalt, der sich seit Wochen dafür einsetzt, dass Recht und Gesetz durchgesetzt werden, wird vorgeworfen, er sei nicht rechtstreu. Seine Verteidigung des Grundgesetzes und unserer rechtsstaatlichen Ordnung wird ihm als Verfassungsfeindlichkeit ausgelegt!

Außerdem wird Herr Haintz, der ein ehrenvoller Streiter für Gerechtigkeit ist, beschimpft und ihm wird sogar noch von Seiten des verantwortlichen Professors der Hochschule gedroht.

Leitet diese Nachricht unbedingt weiter, dieser Brief symbolisiert die Diktatur, in die wir gegenwärtig hineinschlittern besser als jede Erklärung!

Kostenlos abonnieren: t.me/kenjebsen

Hier die Bilder