Krimineller Sexkult. Kritik in Deutschland lächerlich gemacht.

Guck mal, was ich auf News Republic entdeckt habe:
https://va.newsrepublic.net/s/pjTvZpR

(dpa)

„Der Gründer eines bizarren New Yorker Sex-Kults muss wohl den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen. Ein Gericht im Stadtteil Brooklyn legte am Dienstag (Ortszeit) ein Strafmass von 120 Jahren für den 60-jährigen Keith Raniere fest, nachdem er im Juni 2019 unter anderem wegen Sex-Handels, sexueller Ausbeutung und Betrugs verurteilt worden war. Zudem verfügte Richter Nicholas Garaufis eine Strafzahlung von 1,75 Millionen Dollar (etwa 1,5 Millionen Euro). Die Staatsanwaltschaft hatte zuvor eine lebenslange Haftstrafe für Raniere gefordert, die Verteidigung 15 Jahre.“

Einfach die „All-in-One“- News App runterladen. 👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻
http://va.newsrepublic.net/s/kyZrTd