Was nicht mehr geklärt werden kann….

Der Waldgang:

In Zeiten des Informationskrieges kann auf die Pietät nicht so Rücksicht genommen werden, wie in normalen Zeiten. Das sollte jeder verstehen ….. seht es uns also nach.

Das gilt insbesondere in Zeiten, in denen der größte internationale Korruptionsskandal mit Hunter Biden und Jeffrey Epstein im Fokus, bei dem Pädophilie, Sex, Erpressung, die Grundlage bilden, im Mainstream nach wie vor unterdrückt werden. Auch in anderen Verfahren, in denen die Öffentlichkeit an der Oberfläche des Sumpfes gekratzt hat, sind Mitwisser und Zeugen einfach mal verstorben….

Auch Ermittlungsbehörden würden, gäbe es einen funktionierenden Rechtsstaat, solchen Dingen auf den Grund gehen und Zusammenhänge prüfen. Hoffen wir es, dass es bald geschieht.

Es wird ja damit nicht behauptet, dass es Zusammenhänge gibt, auch nicht, dass ein 66 jähriger Mann auch eines natürlichen Todes sterben kann, sondern man fordert damit nur zum Recherchieren auf 👇🏼👇🏼👇🏼

In einem Artikel vom 21.02.2014 wird erwähnt, dass Oppermann während der Edathy Affäre Dinge vertuscht hat. Das gab einen Karriereknick:

https://www.berliner-zeitung.de/edathy-skandal-der-karriere-knick-des-thomas-oppermann-li.53299

„Ende August 2020 teilte er mit, bei der Bundestagswahl 2021 nicht mehr zu kandidieren.[3]Thomas Oppermann starb am 26.10.2020.(…)

Er gehörte dem Jahrgang 1992 des „Young Leaders Programm“ des Netzwerkes Atlantik-Brücke an.“

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Thomas_Oppermann_(Politiker)

(1/2)

Wichtige Ergänzung:

Oppermann war seit 2009 auch Mitglied des parlamentarischen Kontrollgremiums (zuständig für die „Kontrolle“ der Nachrichtendienste)

und:

„Oppermann beauftragte später Michael Hartmann (SPD), sich um Sebastian Edathy wegen dessen offenbar schlechten Gesundheitszustandes zu kümmern. Edathy gibt an, Hartmann habe ihn vor polizeilichen Ermittlungen gewarnt.“

https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Oppermann_(Politiker)

Michael Hartmann !! Da klingelt etwas ‼️👇🏼

„Geboren 1963 in Pirmasens. Eintritt in die SPD 1983. 1999 – 2002 Pressesprecher des rheinland-pfälzischen Innenministers Walter Zuber (SPD). Seit 2002 im Bundestag. 2011 – 2014 innenpolitischer Sprecher der Fraktion2007 – 2009 Obmann der SPD im BND-Untersuchungsausschuss. (….)

Michael Hartmann räumte gegenüber der Staatsanwaltschaft ein, im Herbst 2013 etwa einen Monat lang Crystal Meth „in geringer eigenverbrauchsüblicher Menge […] erworben und konsumiert“ zu haben

https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Hartmann_(Politiker)
https://www.lampertheimer-zeitung.de/politik/bundestagswahl/michael-hartmann-ein-fall-mit-offenen-fragen_18166083

Chrystal Meth, Warnung von Edathy bezogen auf bevorstehende Durchsuchung etc.
Da fällt einem auch gleich wieder Volker Beck (ehemaliger Berichterstatter Antisemitismus und Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe) ein.
Dem ja nachgesagt wurde, er sei in der Nähe des Kinderstrichs mit Crystal Meth aufgegriffen worden.

Schon damals hat man sich gefragt, ob er die Drogen selbst konsumiert und/oder, ob das nicht auch Bezahlungsmittel für Dienstleistungen sein könnten….

Der tiefe Staat in Panik. Wen wundert es?

Anmerkung: Auch der frühere Chef von Michael Hartmann Walter Zuber (Innenminister RLP/SPD) war eine interessante Person. Gerade die engen Verbindungen zur AWO und seine Rolle während des VMann Einsatzes in Bad Kleinen, letzteren wollte er, wie auch Leutheusser-Scharrenberger, vertuschen.

Zuber hatte zu seinen Amtszeiten auch enge Verbindungen nach Ruanda. Zu einer Zeit, in der Ruanda schon ein großes Problem mit Menschenhandel hatte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Zuber

https://www.dw.com/de/ruanda-r%C3%BCstet-gegen-den-menschenhandel/a-17872503

Uncut-News.ch „Das Original“🇨🇭:
Klaus Schwab: Sie werden in 10 Jahren nichts besitzen ‼️Covid-19 dient für den „Great Reset“. Sie machen daraus kein Geheimnis und zeigen dir „IHRE“ Zukunft in ihrem Video. Deutsche Übersetzung: Nächtser post.⏬⏬ oder hier….

1: „Sie werden nichts besitzen“ – und „Sie werden sich darüber freuen“.
2: „Die USA werden nicht die führende Supermacht der Welt sein.“
3: „Sie werden nicht sterben, während Sie auf einen Organspender warten“ – Sie werden von 3D-Druckern hergestellt
4: „Sie werden viel weniger Fleisch essen“ – Fleisch wird „ein gelegentlicher Leckerbissen sein, kein Grundnahrungsmittel, zum Wohle der Umwelt und unserer Gesundheit“.
5: „Eine Milliarde Menschen werden durch den Klimawandel vertrieben werden“ – Soros‘ offene Grenzen
6: „Die Verursacher werden für den Ausstoß von Kohlendioxid zahlen müssen“ – „Es wird einen globalen Preis für Kohlenstoff geben. Dies wird dazu beitragen das fossile Brennstoffe zur Vergangenheit der Geschichte gehören“ – „Es wird einen globalen Preis für Kohlenstoff geben.
7: „Sie könnten sich darauf vorbereiten, zum Mars zu fliegen“ – Wissenschaftler „werden herausgefunden haben, wie man Sie im Weltraum gesund erhält“.
8: „Westliche Werte werden bis an die Bruchgrenze getestet worden sein.“ – „Checks and Balances, die unsere Demokratien untermauern, dürfen nicht vergessen werden.“ Wichtig wer es noch nicht kennt: 👉 Tipp!! Klaus Schwab und sein großer faschistischer “Reset” hier lesen…..

Oliver Janich öffentlich:
„Durch die Corona-Krise hat die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen neuen Schwung bekommen – neu ist das Anliegen indes nicht. Seit Jahren engagieren sich mehrere Initiativen für die Einführung eines Einkommens, das allen Menschen in Deutschland – unabhängig von ihrer Nationalität, ihrem Status oder ihrem Alter – ein Auskommen garantiert.
Wissenschaftliche Modellversuche sollen Klarheit bringen
„Genau deshalb fordern wir von Expedition Grundeinkommen wissenschaftliche Modellversuche“, sagt Laura Brämswig. Dabei solle nicht nur getestet werden, ob ein Grundeinkommen eingeführt werden solle, sondern vor allem, auf welche Weise. „Es geht nicht notwendigerweise darum, allen einfach 1000 Euro mehr zu geben, sondern darum, dass zwar jeder Mensch den Anspruch auf das Grundeinkommen hat – aber dass möglicherweise durch die unterschiedliche Besteuerung geregelt wird, dass die, die weniger haben, entsprechend profitieren.“

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/kommt-das-bedingungslose-grundeinkommen-in-der-corona-krise-li.113847