„Berlin ist nun Polizeistaat“

Kein Rechtsschutz, keine Rechtssicherheit, Macht der Gewalttäter und Antifa, auch brutaler Polizisten, die man nicht Polizeibeamte nennen möchte. Es wurde der Tod einer Demonstrantin in Kauf genommen, u.v.a.

Es wurden viele Menschen festgehalten, erkennungsdienstlich behandelt – und dabei ging es um eine Ordnungswidrigkeit für einige wenige Personen, die ohne Maske frische Luft atmen wollen.

YouTube (https://m.youtube.com/watch?v=drN5GxpurBk)
Rechtsanwalt Haintz abgeführt: „Berlin ist ein Polizeistaat“


Nachdem die heutige Querdenken-Demonstration an der Karl Marx Allee auf der Höhe des „Kosmos“ von den Veranstaltern für beendet erklärt und gleichzeitig ein Gottestdienst ausgerufen wurde, blieben viele Demonstranten vor Ort. Die Polizei führte vermehrt Personen ab. Die Demonstranten protestierten mit den Worten „Frieden, Freiheit, keine Diktatur“.