Augenzeuge Ali D., den die Polizei nicht hören wollte

Nachfolgendes Video wurde widerrechtlich von Youtube gelöscht. Es ist ein Beweismittel, auch für den Fakt, dass ich schon vor Jahren – und eigentlich immer – Vertuschung von Beweisen für staatliche Fehler bei tatsächlichen organisierten Verbrechen unter den Augen der Geheimdienste, der politischen Parteien von CDU, SPD, FDP, Grünen, Linken… in Landtagen und Bundestag aufzuklären versuchte und auch Beweise sammelte, soweit ich das überhaupt konnte. Mir wurden alle Knüppel zwischen die Beine geworfen, die man sich nur denken kann.

Das Video habe ich noch retten können. Aber auch wordpress scheint es zu blockieren. Auf einem Sicherheitsspeicher habe ich das Video noch. Falls das auch nicht mehr klappt, bitte melden. Im übrigen liegt das Video seit Entstehen dem BKA vor, dem LKA NRW, dem PP Köln -Staatsschutz-… es interessierte überhaupt niemand. Auch Grüne und Linke im Untersuchungsausschuss servierten mich ab, weil ich „Verschwörungstheorien“ verbreiten würde, was völliger Quatsch ist. Hört Ali Demir zu. Er ist Opfer und Augenzeuge, aber niemand interessierte sich damals für seine Aussage. Und man lügt bis heute. Ich danke Ali Demir für sein Vertrauen. Der ehemalige Vorsitzende der Interessengemeinschaft Keupstraße, langjähriger Sozialdemokrat, hat Erfahrungen gemacht, die man bis heute machen kann, wenn der deep state zuschlägt.

Zum Video>>