Ärztekammerchef kritisch

„Der Chef der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, ist am Mittwochabend zu Gast in der Talkrunde von Markus Lanz und überrascht seine Gesprächspartner mit seiner Einschätzung zum Tragen von Mund-Nasen-Masken.

Als Hausarzt habe er Schwierigkeiten durch die Maske mit seinen Patienten zu kommunizieren und auch eine ärztliche Bestandsaufnahme sei durch die Vermummung erschwert. Mit dieser Einschätzung stößt Reinhardt auf deutliche Gegenwehr bei ZDF-Moderator Markus Lanz. Der mit einer neckischen Nachfrage die Gesprächsrunde zum Lachen bringt.
ZDF-Talk: Lanz beendet Diskussion

Unternehmer Frank Thelen und auch Autorin Gabriele Krone-Schmalz pflichten dem Mediziner bei, eine vorbehaltlose Diskussion um die Maskenverwendung wäre sinnvoll. Lanz unterbricht das Gespräch mit deutlichen Worten: „Ich finde das ist ein Punkt, über den man nicht mehr diskutieren sollte.“ Die Verwendung von Masken sei die einzige Waffe im Kampf gegen die Corona-Pandemie und es gebe unbezweifelbare Nachweise aus Untersuchungen und Studien, dass Masken schützen.“

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/im-zdf-talk-aufregung-bei-lanz-aerzte-chef-zweifelt-an-alltagsmasken_id_12569804.html