An den Sonnenkönig, Herrn Söder (Ein Brief)

Thomas Gerke, [11.10.20 19:11]
Ich habe gerade in dem Facebook-Account von Markus Söder eine Nachricht hinterlassen … muß wohl schon mal meine Tasche fürs Gefängnis packen 🙄:

Hallo Markus Söder …

langsam erkennen sie es ja … Sie stehen im Wind, der sich zu einem Sturm entwickeln könnte. Ihren verbrecherischen und gesetzwidrigen Eigenmächtigkeiten schlägt nun Wissenschaftlichkeit, Logik und Augenmaß entgegen. Nun spricht das Volk, der Souverän dieses Landes, dessen Angestellter sie sind.

Kehren sie zurück zur Vernunft und lassen Sie ab von Ihrem Allmachtswahn. Früher oder später werden Sie eh deshalb zur Rechenschaft gezogen. Sie können für sich jetzt nur noch Schadensbegrenzung betreiben. Das ist natürlich keine Drohung, sondern eine Prognose … die ich auch allen anderen Verantwortlichen in diesem Land gebe. Sie müssen wissen:

ICH!!! bin GEGEN jede Art von Gewalt. 

Geben sie den Menschen in Bayern und auch im ganzen Land – soweit es in ihrer Macht steht – die Freiheit zurück. Die Vernunft und das Volk – ihr Arbeitgeber – wollen es so. Fügen sie sich. Widerstand ist – auf die Dauer – zwecklos.

DAS MUSSTE MAL IRGENDWIE RAUS!!!! 😡😡😡

 

Und ich ergänze; Auch ich sehe schlimme Zeiten voraus. Rationalität ist da erheblich in Gefahr, weil die Menschen so langsam erkennen, welche Lügengebäude seit Jahren aufgebaut werden. Selbst die Wende der DDR scheint lange vorbereitet zu sein. Mit Vorteilen für bestimmte Leute. Die hat man alle ins Boot geholt. Diese Verbrechen haben internationale Aspekte. Nein, keine Verschwörungstheorie. Schlicht Korruptionsbeobachtung. Und die, die daran beteiligt sind, werden dafür eines Tages vor Gericht stehen. Man wird keine Ruhe mehr geben. Und das muss auch sein. Sonst ist der Rechtsstaat eine Farce.

Die ARD hat in einem Anflug von Wahrheitsmomenten dies nämlich berichtet, was Söder so gar nicht hören will.