Auslöschung der schwedischen Kultur und Identität? Eine perverse Agitation

In dieser Werbung aus dem schwedischen Fernsehen wird die Auslöschung der schwedischen Kultur und Identität gelobpreist. Wer zukünftig ein Schwede sei, definiere sich nicht mehr durch Herkunft und Hautfarbe, so die Agitation. Vor allem die alten Schweden hätten sich in die „neue Gesellschaft“ zu integrieren, wird gefordert.

Achtung: Dieses perverse Machwerk kann Schockzustände auslösen⚠️

Kostenlos abonnieren: t.me/kenjebsen

 

Vergleichbar:

EU-Kommission empfiehlt massive Neuansiedlung von Migranten

„Der UNHCR hat bestätigt, dass der weltweite Resettlement-Bedarf mit 1,44 Millionen Schutzbedürftigen im Jahr 2020 nach wie vor hoch ist. Diese Zahl dürfte in den kommenden Jahren weiter steigen.“

Tichys Einblick (https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/eu-kommission-empfiehlt-massive-neuansiedlung-von-migranten/)
EU-Kommission empfiehlt massive Neuansiedlung von Migranten
Alle EU-Länder sollen beim „Resettlement“ mitwirken. Als Bedarf für „Neuansiedlungen“ weltweit nennt die Kommission die Zahl von 1,44 Millionen Menschen allein im laufenden Jahr.