Kriminalhauptkommissar Michael Fritsch im Interview nach Repressalien