Warum auch nicht. Die Kosten werden den Herkunftsländern in Rechnung gestellt