Vorwürfe gegen Extinction Rebellion: „Organisiertes Verbrechen und Geldmacherei“

Die Vorwürfe sind hart:

„Diese Organisation ist übrigens von Beginn an mit Greta_Thunberg verknüpft .

Noch vor ihrer weltweiten Bekanntheit hielt Greta eine ihrer ersten Reden bei der damals noch recht neuen Bewegung Extinction Rebellion.“

„Organisiertes Verbrechen“: Extinction Rebellion geht es an den Kragen

Extinction Rebellion soll künftig als kriminelle Vereinigung eingestuft und damit dem Bereich des organisierten Verbrechens zugeordnet werden. „Es ist klar, dass es sich nicht um eine normale Protestbewegung handelt, also müssen wir sie mit anderen Augen betrachten“, heißt es dazu aus Regierungskreisen.

Mit der neuerlichen Störung des gesellschaftlichen Friedens dürften die Hintermänner von Extinction Rebellion den Bogen überspannt haben

Auslöser für den verschärften Umgang mit der linksextremen Organisation war die Blockade zweier großer Druckereien für britische Tageszeitungen. Am späten Freitagabend…“

Grfunden bei

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=3268113193270611&id=100002158880382&sfnsn=scwspmo&extid=6S11MDWUVt64F5rx