Komikerin Carolin Kebekus ringt mit Tränen: „Es herrscht Alarmstufe Rot“

„Es herrscht Alarmstufe Rot“, warnt Carolin Kebekus in ihrer Instagram-Story.

Die Kölnerin tut das eindringlich und wirkt dabei sichtlich angefasst. Durch die Corona-Schutzmaßnahmen stünden viele Existenzen in der Veranstaltungsbranche auf dem Spiel, so Kebekus.

Das betreffe nicht nur die Künstler, sondern auch die Veranstalter selbst, kleine Theater oder Techniker. 

„Die 40-Jährige wählt emotionale, aufrüttelnde Worte:

„Es muss sich etwas ändern. Wenn das so weiter geht und wir weiter so wenig Unterstützung bekommen, dann wird nach Corona an Kultur einfach nicht mehr viel übrig bleiben. Das wäre der absolute Horror,“ so Kebekus. Während sie ihr Anliegen schildert, kämpft sie mit den Tränen. 

https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_88530974/komikerin-carolin-kebekus-ringt-mit-traenen-es-herrscht-alarmstufe-rot-.html



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

Schlagwörter:

%d Bloggern gefällt das: