Linke Verschwörungstheorie bei Anne Will

Einzig Linken-Politikerin Sevim Dağdelen äußert erhebliche Zweifel und verdächtig indirekt auch den deutschen Bundesnachrichtendienst, möglicherweise den Putin-Kritiker vergiftet zu haben: „Wir können nicht sagen, weil es ein Gift der Nowitschok-Gruppe ist, dass es sofort nur die Russen sind. Wir wissen aus Recherchen von Süddeutscher Zeitung und NDR und vielen anderen, dass in den 1990er-Jahren eine Probe in die Hände des Bundesnachrichtendienstes gelangt ist und damit auch an westliche Geheimdienste. Und dass das BMVG, das Bundesministerium für Verteidigung, und der BND sogar die Formel bekommen haben aus dem Labor in Schweden, wo damals diese Probe untersucht worden ist.“

Guck mal, was ich auf News Republic entdeckt habe: https://va.newsrepublic.net/s/vTZYFsR Einfach die „All-in-One“- News App runterladen. 👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻 http://va.newsrepublic.net/s/kyZrTd