Wir warten auf sie…

Rebecca Sommer im Gespräch mit Helmut Schmidt:

„Ich habe Helmut Schmidt an seinem und Lokis Grab besucht in Hamburg 2019.

Hab ihm alles erzählt was hier los ist.

Es hat ziemlich lange gedauert, aber er wurde ziemlich genau aus meiner Sichtweise gesehen, upgedated.

Ich habe ihm auch alles was ich weiss über Merkel und alle möglichen Ferkel erzählt. Ich meine es war nicht der Wind, der mir sowas wie Gewissheit in mein inneres Ohr raunte, während das Grass um und Pflanzen auf dem Grab und überall auf den Gräbern drumherum mir Bestätigung zitterten.

„Wir warten auf Sie“.

Ich glaube dass weiss Angela Merkel tief drinnen auch ganz genau.

Danke an unsere Urahnen. Ich zähle auf Euch !!

Da ist nichts zu machen mit Vergeben. Deshalb zittert sie bei unserer Nationalhymne, es sind unsere Ahnen die dann an ihr zerren. Sollen sie. Auch ich werde das tun wenn ich diese Erde und diesen Körper mal verlassen habe.

Auch das habe ich Helmut Kohl beteuert, es war mein Schwur,
er nur so: “ Ach Mädchen . . . „.

Aber ich bleibe da bockig, okay !

Rebecca Sommer in coronaischen Zeiten, 6.9.2020″