https://twitter.com/Markus_Krall/status/1231300609007063041?s=09

(Dieser Beitrag gab eine Reihe Audio-Dateien wieder, in denen Zeugen oder angebliche Zeugen ihre Beobachtungen am Tatort schilderten. Demzufolge waren es mindestens zwei Täter, und der erschossene Pamphlet-Schreiber, der bereits im November seine Thesen den Behörden mitteilte, war selber Opfer einer Machenschaft im Milieu. Dieser Beitrag wurde gelöscht von Twitter.)

Nach dem Attentat von Hanau gerät jetzt auch der Vater des Täters ins Visier der Ermittler. Ein Grüner, ein Politiker aus Hanau. #ServusNachrichten

Das Video, das ich hier verlinken wollte, ist inzwischen auch gesperrt für Deutschland. Nur in Österreich noch sichtbar angeblich. Ominös.

Ein Kommentator schreibt: „Die Deutschen wollen lieber von der Tagesschau belogen werden. Wer sich damit nicht zufriedengibt, kann sich sehr schnell in der ausländischen Presse informieren. Noch ist es möglich, aber wie lange, das weiß man nicht.“

Die Grünen haben jetzt alle Hände voll zu tun, um wahre Hintergründe zu vertuschen und die Schuld der AFD zuzuweisen.Die Hanauer Grünen haben ihre Webseite inzwischen bereinigt. Noch am 20.02.2020 war diese Seite (Screenshot) noch online, am 21.02.2020 nicht mehr!

Quelle: https://twitter.com/baerbeli04/status/1231495798459904000/photo/1