Das fällt den Talarträgern ja früh auf: Nach den von der Links-SA durchgeführten Blockadeaktionen gegen Lesungen von Bernd Lucke in Hamburg, vereitelten Auftritten von ehemaligen Bundesinnenministern in Göttingen oder kopftuch-kritischen Muslimas in Frankfurt melden sich jetzt ausgerechnet die deutschen Hochschulprofessoren öffentlich zu Wort – und beklagen ein „intolerantes Meinungsklima“ an deutschen Universitäten. Immer mehr Hochschullehrer…

Einengung der freien Lehre: Professoren beklagen „intolerantes Meinungsklima“ an Unis — Jouwatch