Sie rettete viele Fotos, eingeklebt in einen Topf, den sie von Konzentrationslager zu Konzentrationslager retten konnte. Nun erzählen die Fotos das Leben eines Kindes im Schatten des National-Sozialismus.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/katja-petrowskaja-ueber-die-holocaust-ueberlebende-mira-ryczke-kimmelman-16160573.html#void